Wer wird denn jetzt neuer Fintech-Beauftragter? Oder wird das niemand?

Von Heinz-Roger Dohms Über Jens Spahn mochte man denken, wie man wollte – die deutschen Fintechs jedenfalls waren froh, dass sie ihn hatten. Schließlich ist es für eine junge Branche … „Wer wird denn jetzt neuer Fintech-Beauftragter? Oder wird das niemand?“ weiterlesen

Exklusiv: Die triste Wirklichkeit hinter der bilanziellen Fassade der DZ Bank

Von Heinz-Roger Dohms und Thomas Borgwerth Wolfgang Kirsch, der scheidende Vorstandschef der DZ Bank, ist zwar noch ein paar Wochen im Amt – die Abschiedselogen auf seine Person sind jedoch … „Exklusiv: Die triste Wirklichkeit hinter der bilanziellen Fassade der DZ Bank“ weiterlesen

Effizienz? Preismacht! Was passiert, wenn man die Cost-Income-Ratio der Sparkassen aufdröselt

Von Heinz-Roger Dohms Eigentlich dachten wir, wir hätten die jüngste Bundesbank-Statistik zu den deutschen Banken mit derselben Entschiedenheit ausgequetscht wie der Mann an der Frankfurter Bahnhofs-Saftbar seine Orangen (siehe -> … „Effizienz? Preismacht! Was passiert, wenn man die Cost-Income-Ratio der Sparkassen aufdröselt“ weiterlesen

Die fünf Lehren aus dem Anti-Deutsche-Banken-Deal von Google, Paypal und Mastercard

Von Heinz-Roger Dohms Wie war das noch? Google braucht die deutschen Banken, um seinen Mobile-Payment-Dienst „Google Pay“ hierzulande zu etablieren? Seit gestern sind wie schlauer. Denn nun wissen wir, dass … „Die fünf Lehren aus dem Anti-Deutsche-Banken-Deal von Google, Paypal und Mastercard“ weiterlesen

Wie die Deka dank Filial-Power in vier Jahren einen 65-Mrd.-Euro-Markt eroberte

Von Heinz-Roger Dohms Da reden wir hier immer von der Digitalisierung, beschwören das Sterben der Filialen, vermelden jede einzelne Million, die irgendein Robo Advisor irgendeinem „Kunden 4.0“ da draußen abgetrotzt … „Wie die Deka dank Filial-Power in vier Jahren einen 65-Mrd.-Euro-Markt eroberte“ weiterlesen

Wie stark Konzern- und Bankgewinn bei der DZ auseinanderklaffen

Von Heinz-Roger Dohms Mehr Ertrag, mehr digital, weniger Mitarbeiter, weniger Kosten: Das ist die Quintessenz des neuen „Verbund first 4.0“-Programms der DZ Bank. Die Pläne sind auch eine Reaktion darauf, … „Wie stark Konzern- und Bankgewinn bei der DZ auseinanderklaffen“ weiterlesen

N26 gewinnt (nach eigener Aussage) in nur vier Monaten eine halbe Million neue Kunden

Von Heinz-Roger Dohms N26 bleibt (wenn man den verlautbarten Zahlen trauen darf) eine wahnwitzige Kundengewinnungs-Maschine: Denn wie Gründer Valentin Stalf in einem gestern veröffentlichten „Reuters“-Interview verrät, hat die Berliner Smartphone-Bank … „N26 gewinnt (nach eigener Aussage) in nur vier Monaten eine halbe Million neue Kunden“ weiterlesen

Exklusiv: Immer mehr deutsche Banken begraben ihre Robo-Projekte

Von Heinz-Roger Dohms Als nächste bedeutende Retailbank nach der Commerzbank und der Hamburger Sparkasse begräbt nun auch die deutsche Santander ihr Robo-Advisor-Projekt. Eine Sprecherin bestätigte Informationen von „Finanz-Szene.de“, wonach die … „Exklusiv: Immer mehr deutsche Banken begraben ihre Robo-Projekte“ weiterlesen

Exklusiv: Berliner Fintech Kontist wird Opfer von Fake-News-Attacke

Von Heinz-Roger Dohms Das Finanz-Startup Kontist ist nach Informationen von „Finanz-Szene.de“ Opfer einer dreisten Fake-News-Attacke geworden. Am Freitag berichteten diverse englischsprachige Medien, darunter das in der Fintech-Szene anerkannte Branchenportal „Finextra“, … „Exklusiv: Berliner Fintech Kontist wird Opfer von Fake-News-Attacke“ weiterlesen

Gästeblog: Plattform-Banking bedeutet, Amazon mit den eigenen Waffen zu schlagen

Von Dr. Friedrich-W. Kersting* Nachdem in den letzten Wochen gleich zweimal an dieser Stelle behauptet wurde, dass das Plattformkonzept für Banken nicht geeignet ist, erscheint eine Replik zwingend geboten. Ralf … „Gästeblog: Plattform-Banking bedeutet, Amazon mit den eigenen Waffen zu schlagen“ weiterlesen

Exklusiv: Deutsche Banken erleben Ertrags-GAU im Firmenkundengeschäft

Von Heinz-Roger Dohms Erinnern Sie sich noch an unsere Recherche neulich, die zeigte, dass die ING Diba ihre Erträge im Geschäft mit deutschen (und, wie man hinzufügen muss: österreichischen) Firmenkunden … „Exklusiv: Deutsche Banken erleben Ertrags-GAU im Firmenkundengeschäft“ weiterlesen

Exklusiv: Scalable Capital baut Whitelabel-Robo für Online-Tochter der spanischen Santander

Von Heinz-Roger Dohms Der bislang als reiner B2C-Anbieter bekannte Münchner Robo Advisor Scalable Capital hat seinen ersten großen Whitelabel-Deal gelandet. Nach exklusiven Informationen von „Finanz-Szene.de“ wird die spanische Openbank – … „Exklusiv: Scalable Capital baut Whitelabel-Robo für Online-Tochter der spanischen Santander“ weiterlesen

Große Grafik: Deutsche Fintech-Fundings im Segmentvergleich

Von Heinz-Roger Dohms Die deutschen Robo Adviser ließen sich bislang grob gesagt in zwei Kategorien unterteilen. Nämlich einmal Scalable Capital (> 30 Mio. Euro Funding, > 1 Mrd. AuM). Und … „Große Grafik: Deutsche Fintech-Fundings im Segmentvergleich“ weiterlesen

Dokumentation der Pressemitteilung: Das 33-Mio.-Euro-Funding für Liqid

Der Berliner Robo Advisor Liqid hat in seiner jüngsten Finanzierungsrunde 33 Mio. Euro eingenommen. „Finanz-Szene.de“ dokumentiert Auszüge aus der Pressemitteilung:  Der digitale Vermögensverwalter Liqid aus Berlin hat eine Finanzierungsrunde abgeschlossen … „Dokumentation der Pressemitteilung: Das 33-Mio.-Euro-Funding für Liqid“ weiterlesen