Gästeblog: Die vier nicht-validen Prämissen einer Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank

Von Hans Kraus Was geschieht, wenn ein mittelständisches, agiles Unternehmen (Wirecard) an der Börse höher bewertet wird als die zwei großen, komplexen, branchenführenden Unternehmen (Deutsche Bank, Commerzbank)? Man „addiere“ einfach … „Gästeblog: Die vier nicht-validen Prämissen einer Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank“ weiterlesen

Gästeblog: Der Selbstbetrug der Sparkassen und Volksbanken

Von Carl Dietrich Sander* Einmal im Jahr gibt es für Deutschlands Kleinbanken Grund zum Feiern – nämlich immer im September, wenn die Bundesbank ihre große GuV-Statistik für die hiesige Kreditwirtschaft … „Gästeblog: Der Selbstbetrug der Sparkassen und Volksbanken“ weiterlesen

Mal 2-3 Gedanken zur Geschäftsverbindung zwischen Paydirekt und dem Otto-Konzern

Von Heinz-Roger Dohms Paydirekt – sprich: der Paypal-Klon der deutschen Banken – verkündete dieser Tage, als neuen Kunden Bonprix gewonnen zu haben, also die stark wachsende Modetochter von Otto (nachdem … „Mal 2-3 Gedanken zur Geschäftsverbindung zwischen Paydirekt und dem Otto-Konzern“ weiterlesen

Das Zinsmassaker und neun weitere Grafiken zum Zustand der deutschen Kreditwirtschaft

Von Heinz-Roger Dohms Eine Überraschung ist es nicht. Aber wenn man es dann schwarz auf weiß sieht, schaudert’s einen doch kurz: Von 95,9 Mrd. auf nur noch 85,5 Mrd. Euro … „Das Zinsmassaker und neun weitere Grafiken zum Zustand der deutschen Kreditwirtschaft“ weiterlesen

Warum wird die Commerzbank dann nicht gleich aufgelöst?

Von Heinz-Roger Dohms Ist die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank eigentlich schon vollzogen? Ach nein, vollzogen ist sie noch nicht, sie ist lediglich sinnvoll (so liest es sich in … „Warum wird die Commerzbank dann nicht gleich aufgelöst?“ weiterlesen

1000, 155 oder 38: Wie viele Mitarbeiter hat das Fintech WebID wirklich?

Von Heinz-Roger Dohms Als wir die größeren deutschen Fintechs neulich fragten, wie viele Mitarbeiter sie denn haben, gab es in dem Ranking (das wir  auf Basis der offiziellen Angaben erstellten) … „1000, 155 oder 38: Wie viele Mitarbeiter hat das Fintech WebID wirklich?“ weiterlesen

Daimler-Finanzsparte steigt bei VW-Gebrauchtwagenplattform Heycar ein

Die Finanzsparte von Daimler steigt bei Heycar ein, der im letzten Jahr gestarteten Gebrauchtwagenplattform von VW Financial Services. Hier die entsprechende Pressemitteilung in gekürzter Form: Die Volkswagen Financial Services haben … „Daimler-Finanzsparte steigt bei VW-Gebrauchtwagenplattform Heycar ein“ weiterlesen

Exklusiv: Das hier sind die ersten Plattform-Erträge der Deutschen Bank

Von Heinz-Roger Dohms Der „Zinsmarkt“ der Deutschen Bank nimmt allmählich Fahrt auf. Voraussichtlich Anfang Oktober werde die Einlagenplattform die 500-Mio.- Euro-Marke durchbrechen, sagte Digitalchef Markus Pertlwieser im Exklusiv-Interview mit „Finanz-Szene.de“. … „Exklusiv: Das hier sind die ersten Plattform-Erträge der Deutschen Bank“ weiterlesen

Das sind die 15 deutschen Bank-Übernahmen aus den letzten fünf Jahren

Von Heinz-Roger Dohms Es gibt zwei Arten von M&A-Transaktionen im deutschen Bankenmarkt. Die, über die alle fantasieren. Und die, die tatsächlich passieren. Am gestrigen Dienstag gab es beides zu bestaunen. … „Das sind die 15 deutschen Bank-Übernahmen aus den letzten fünf Jahren“ weiterlesen

Das angebliche Dementi des Kreditech-Gründers Alexander Graubner-Müller

Von Heinz-Roger Dohms Drei Jahre nach Sebastian Diemer verlässt mit Alexander Graubner-Müller auch der zweite Gründer das Hamburger Finanz-Startup Kreditech. Überraschend kommt der Abschied nicht, denn bereits im Mai war … „Das angebliche Dementi des Kreditech-Gründers Alexander Graubner-Müller“ weiterlesen

Dokumentation: Die Pressemitteilung von Kreditech im Original

Kreditech-Gründer Alexander Graubner-Müller hat diese Woche unter leicht seltsamen Umständen seinen Rückzug aus dem operativen Geschäft bekanntgegeben. Hier die Pressemitteilung im Original: Kreditech, the leading group for digital consumer lending … „Dokumentation: Die Pressemitteilung von Kreditech im Original“ weiterlesen

Gästeblog: Die Bank als Plattform? Diese Idee zeugt von Naivität und Unkenntnis

Von Prof. Dr. Andreas Buschmeier* Als ich vor einigen Tagen die Ergebnisse einer Bankenstudie las, war mein Kopfschütteln heftiger als das der Heavy-Metal-Fans in Wacken. Laut dieser Untersuchung haben 93 … „Gästeblog: Die Bank als Plattform? Diese Idee zeugt von Naivität und Unkenntnis“ weiterlesen

Erst Online, jetzt Fintech: Wie die Niederländer den deutschen Bankenmarkt kapern

Von Heinz-Roger Dohms Sorry, dass wir Ihnen jetzt zum dritten Mal diese Woche mit „Oranje“ kommen. Aber kann es sein, dass die niederländischen Banken beim Blick auf den deutschen Markt … „Erst Online, jetzt Fintech: Wie die Niederländer den deutschen Bankenmarkt kapern“ weiterlesen

Dokumentiert: Die Pressemitteilung zum 14-Mio.-Euro-Funding von Crosslend

Das Berliner Kreditverbriefungs-Fintech Crosslend hat eine 14 Mio. Euro schwere Funding-Runde abgeschlossen. „Finanz-Szene.de“ dokumentiert auszugsweise die Pressemitteilung: CrossLend, ein digitaler Kreditmarktplatz aus Berlin und Luxembourg, hat heute den erfolgreichen Abschluss … „Dokumentiert: Die Pressemitteilung zum 14-Mio.-Euro-Funding von Crosslend“ weiterlesen

Welche Kunden ins Raster der ING Diba passen – und welche nicht

Von Heinz-Roger Dohms Ist es okay, wenn wir uns nach gestern heute noch einmal dem Firmenkundengeschäft der ING Diba widmen? Ja? Das ist gut. Denn im Nachgang zu unserer Geschichte … „Welche Kunden ins Raster der ING Diba passen – und welche nicht“ weiterlesen