Also doch! EU-Entwurf enthält „Payment for Order Flow“-Verbot

Von Christian Kirchner und Caspar Schlenk Die EU-Kommission scheint tatsächlich gewillt, die sogenannten „Payment for Order Flow“-Zahlungen im Retail-Brokerage zu verbieten – was die wichtigste Ertragsquelle unter anderem des deutsche Vorzeige-Fintechs Trade Republic versiegen lassen würde. In einem Finanz-Szene.de und Finance Forward vorliegenden Entwurf zur Reform der Europäische Finanzmarktverordnung (Mifir) heißt es wörtlich: „The following … Also doch! EU-Entwurf enthält „Payment for Order Flow“-Verbot weiterlesen