ING Deutschland und weitere Banken kündigen Anteile an Paydirekt

22Von Heinz-Roger Dohms Paukenschlag in der deutschen Bankenbranche: Nach exklusiven Informationen von “Finanz-Szene.de” haben die ING Deutschland (also die ehemalige ING Diba) und weitere namhafte Institute ihre Anteile am Zahlungsdienstleister Paydirekt zum 31. Dezember diesen Jahres gekündigt. Diskutiert wird angeblich über einen Verkauf der Anteile an die Deutsche Bank und die Commerzbank – die entsprechenden … ING Deutschland und weitere Banken kündigen Anteile an Paydirekt weiterlesen