Die triste Wirklichkeit hinter der bilanziellen Fassade der DZ Bank

Von Heinz-Roger Dohms und Thomas Borgwerth Wolfgang Kirsch, der scheidende Vorstandschef der DZ Bank, ist zwar noch ein paar Wochen im Amt – die Abschiedselogen auf seine Person sind jedoch praktischerweise schon verfasst. Laut Frankfurter Allgemeine Zeitung ist Kirsch der „Doyen des deutschen Bankwesens“, der seinen Nachfolgern  „ein bestelltes Haus“ hinterlässt. Und die Börsen-Zeitung hielt … Die triste Wirklichkeit hinter der bilanziellen Fassade der DZ Bank weiterlesen