Ausfall bei der DKB war eine DDoS-Attacke

Von Heinz-Roger Dohms Bei dem externen Angriff, der am Dienstag stundenlang das Online-Banking und die Website der DKB lahmgelegt hat, handelte es sich allem Anschein nach um eine sogenannte „Distributed-Denial-of-Service“-Attacke („DDoS“). Das wurde Finanz-Szene.de am Nachmittag von der „Finanz Informatik Technologie Service“ (FI-TS) zumindest indirekt bestätigt. Zwar vermied der Sprecher in seinem Statement den Begriff … Ausfall bei der DKB war eine DDoS-Attacke weiterlesen