Apobank: Verpatzte IT-Migration wird Ergebnis schwer belasten

Von Heinz-Roger Dohms Bei der Apobank wird die völlig verpatzte IT-Migration das Ergebnis in diesem Jahr schwer belasten. Das geht aus dem heute Vormittag veröffentlichten Sechsmonats-Bericht des größten deutschen Genossenschaftsinstituts hervor. „IT-Umstellungskosten prägen bis Jahresende den Sachaufwand. Dieser wird deutlich spürbar steigen“, heißt es im Ausblick auf die Ertragslage. In der Folge sei  „temporär von … Apobank: Verpatzte IT-Migration wird Ergebnis schwer belasten weiterlesen