Revolte bei Sino. Und die Frage: Geht’s auch um Trade Republic?

Von Christian Kirchner Eigentlich müsste an diesem Freitag das friedlichste Aktionärstreffen des Jahres anstehen. Eingeladen zur digitalen HV hat die Sino AG, eine Düsseldorfer Wertpapierhandelsbank, deren Aktienkurs sich seit März 2020 mal eben verzehnfacht (!) hat, von 4,60 Euro auf mehr als 50 Euro. Doch statt auf Lob und Huldigung stehen die Zeichen auf Revolte! … Revolte bei Sino. Und die Frage: Geht’s auch um Trade Republic? weiterlesen