Beide Gründer verlassen den Sparkassen-Acquirer Payone

Von Heinz-Roger Dohms Doppelter Paukenschlag bei Payone, dem Acquiring-Joint-Venture der deutschen Sparkassen und des französischen Ingenico-Konzerns: Mittwochfrüh erreichte uns zunächst die offizielle Mitteilung, dass einer der beiden Gründer, nämlich Technik-Chef Jan Kanieß, das Unternehmen „auf eigenen Wunsch verlässt“. Nach exklusiven Informationen von „Finanz-Szene.de“ kommt es allerdings noch dicker für den Bezahlspezialisten. Denn wie uns eine … Beide Gründer verlassen den Sparkassen-Acquirer Payone weiterlesen