Das sind die 21 Frauen, die es in die Vorstände der deutschen Top-50-Banken geschafft haben

Von Heinz-Roger Dohms

Frauen sind in den Top-Etagen der deutschen Kreditwirtschaft weiterhin krass unterrepräsentiert – das zeigte jüngst eine Auswertung von „Finanz-Szene.de“ (siehe Artikel vom 20. Juli). So beschäftigen die 50 größten  Banken des Landes insgesamt 226 Vorstände. Davon sind aber nur 21 weiblich. Hier der Überblick: