Exklusiv
Deutsche Bank plant Öffnung ihrer App für Nichtkunden
Exklusiv
300 statt 33.000 neue Depots: Tristesse beim Online-Broker der Volksbanken
Exklusiv
Operatives Fiasko! Hier sind die frischen Zahlen zur Fidor Bank

Was Sie noch zur DDoS-Attacke auf die DKB wissen sollten

Von Heinz-Roger Dohms So sehr wir uns letzte Woche auch in das Thema „DKB / FI-TS / DDoS-Attacke“ verliebt haben und so sehr wir uns über die irre vielen Klicks, Leserbriefe und weiterführenden Hinweise zu dem Sachverhalt gefreut haben –

Wird das IT-Debakel der DKB zur Nemesis für die Sparkassen-IT?

Von Heinz-Roger Dohms Was vor wenigen Tagen noch die zweitgrößte deutsche Online-Bank war, ist seit dieser Woche die größte deutsche Offline-Bank. Oder anders gesagt: Auch gestern kam es bei der DKB wieder zu diversen IT-Ausfällen. So zählte das – als

Wie der Cyber-Angriff auf die DKB ablief – und was die Folgen sind

Von Heinz-Roger Dohms Schon wieder DKB? Ja, schon wieder DKB. Was bisher geschah: Am Montag kollabierte zunächst das Online-Brokerage, zugrunde lag eine gravierende Störung beim Wertpapier-Abwickler dwp Bank. Am Dienstagnachmittag fielen dann die DKB-Website und das Online-Banking in sich zusammen.

Ausfall bei der DKB war eine DDoS-Attacke

Von Heinz-Roger Dohms Bei dem externen Angriff, der am Dienstag stundenlang das Online-Banking und die Website der DKB lahmgelegt hat, handelte es sich allem Anschein nach um eine sogenannte „Distributed-Denial-of-Service“-Attacke („DDoS“). Das wurde Finanz-Szene.de am Nachmittag von der „Finanz Informatik

IT-Ausfall bei der DKB wurde durch externen Angriff ausgelöst

Von Heinz-Roger Dohms Uiiiii, das ist mal interessant (und eher beunruhigend): Der Totalausfall bei der DKB gestern wurde durch einen Hacker-Angriff ausgelöst – ein seltener Fall, denn die meisten IT-Pannen bei deutschen Banken sind komplett selbstverschuldet.* Hier die Stellungnahme der

Der nächste schwere Ausfall. So verspielt die DKB ihren Ruf

Von Heinz-Roger Dohms [Update 8. Juli, 9.03 Uhr: Die DKB soeben mitgeteilt, dass der Ausfall durch einen Hackerangriff ausgelöst wurde – was die Sache freilich nicht besser macht. Hier geht’s zum entsprechenden Artikel.] So, nachdem wir gestern Früh über den

Comdirect schafft Tagesgeld und Festgeld für Neukunden ab

Von Christian Kirchner Es ist ein bemerkenswerter Schritt: Unbemerkt von der Öffentlichkeit hat die Comdirect zwei Kernangebote einer jeden normalen Bank – nämlich Tagesgeld und Festgeld – als Stand-Alone-Produkte aus ihrem Neukunden-Sortiment gestrichen. Laut Recherchen von Finanz-Szene.de bietet die Commerzbank-Tochter

Sparkassen im Apple-Pay-Rausch. Offenbar >200.000 Aktivierungen

Von Heinz-Roger Dohms und Hendrik Dahlhoff* Die Anmelde-Zahlen für Apple Pay bei den deutschen Sparkassen sprengen anscheinend alle Erwartungen. Nach Informationen von „Finanz-Szene.de“ sollen seit dem Start Mitte letzter Woche bereits deutlich mehr als 200.000 Kunden die neue Bezahlart aktiviert

„Der zusätzliche Bonus fließt an den Kunden, nicht an Check24“

Von Rainer Gerhard, Geschäftsführer „Karten & Konten“ bei Check24 Mit Interesse habe ich den Beitrag „Banken unterschätzen die Kosten von Google Ads und Check24“ gelesen. Allerdings konnte in der ursprünglichen Fassung des Artikels der Eindruck aufkommen, Check24 würde analog zu

Inside Flatex – Die Wahrheit über den schillernden Online-Broker

Von Christian Kirchner Es sollte der Deal des Jahres werden. „Fintech Group steht zum Verkauf – Goldman Sachs gilt als Interessent“, schrieb Mitte August das „Handelsblatt“. Parallel dichtete die „Bilanz“: „Angeblich gibt es mehr als 20 Kandidaten, die an einer

Banken unterschätzen die Kosten von Google Ads und Check24

Von Hakan Özal Für Neobanken, traditionelle Direktbanken und auch für Filialbanken nimmt das Thema „Online Marketing“ eine immer wichtigere Rolle ein. Neben den eigenen Kunden-wirbt-Kunden-Programmen kommt der Großteil aller Neukunden über einen Online-Marketing-Kanal. Nur ein geringer Anteil an Internetnutzern ruft

Wie Apple Pay von den deutschen Banken umgesetzt wird

Von Hendrik Dahlhoff* Ist Apple Pay eigentlich gleich Apple Pay? Und bieten alle Banken, die Apple Pay eingeführt haben, ihren Kunden tatsächlich das gleiche Produkt an? Nein, natürlich nicht. Im Gegenteil: Die Unterschiede in der Umsetzung sind teils gewaltig. Während

Unser meistunterschätztes Fintech ist jetzt 2 Mrd. wert

Von Heinz-Roger Dohms Es gibt seit dieser Woche so etwas wie ein deutsches Fintech-Doppel-Unicorn – und kaum jemand hat es mitbekommen … Oder anders gesagt: Würde eine Rangliste existieren, die die mediale Coverage deutscher Finanzunternehmen in Relation zu deren tatsächlicher