Exklusiv
Hier kommen die Nutzerzahlen für die PSD2-Schnittstellen
Exklusiv
Deutsche Börse steigt bei Fintech-Schmiede Finleap ein
News
N26-Rivale Bunq erzürnt Kunden mit saftigem Gebührenplus

PSD2: Sparkassen müssen alte Schnittstellen offenhalten

Von Heinz-Roger Dohms Eines der Themen, die im Zuge von Corona irgendwie in Vergessenheit geraten, ist die PSD2. Dabei endet am 6. April bei den Sparkassen die dreimonatige „Marktbewährungs-Phase“. Was bedeutet: Wenn die Bafin will, kann sie den Kommunalinstituten von

Eklat bei Auto-Fintech von Deutsche Bank und Auto1

Von Heinz-Roger Dohms, Thomas Borgwerth (Finanz-Szene.de) und Philipp Jonetzko (Startupdetector) Man schreibt den 7. Juni 2018, als Hakan Koç, Gründer des Milliarden-Startups Auto1 („WirKaufenDeinAuto.de“), die Bühne der Berliner Noah-Konferenz betritt, um „etwas wirkliches Aufregendes“ zu verkünden. Bevor es soweit ist,

Immo-Crowdfinanzierer Exporo kommt nicht zur Ruhe

Von Christian Kirchner Die Vollprofis unter den Immobilien-Crowd-Anlegern staunten am 11. März nicht schlecht: Bereits ab 100 Euro offerierte der Hamburger Marktführer Exporo per Rundmail eine Beteiligung am Projekt „Pflege am Rhein„, einem Neubau mit 20 Wohneinheiten im Duisburger Stadtteil

API-Fintech Figo kam zuletzt auf Erträge von 1,75 Mio. €

Von Heinz-Roger Dohms Wussten Sie schon, … dass das Hamburger Fintech Figo in seinem letzten Geschäftsjahr als eigenständige Firma Provisionserträge in Höhe von 1,75 Mio. Euro (+38%) erwirtschaftet hat? Das geht aus dem kürzlich im Bundesanzeiger veröffentlichten 2018er-Abschluss des API-Spezialisten

Welche Motive umtreiben Banken und Fintechs bei den KfW-Hilfen?

Von Heinz-Roger Dohms Eines, liebe Banker und liebe Fintech-Manager, muss man Euch lassen: Chuzpe habe ihr! Die einen, also die Banker: Sitzen auf Kreditbüchern, in die es bald schon fürchterlich hineinregnen wird. Und strotzen vor Selbstbewusstsein („Nur Sparkassen und Genossenschaftsbanken

Dieser Fintech-CEO will die Republik retten. Ernsthaft?!

Von Heinz-Roger Dohms Eigentlich hätte Marko Wenthin am Dienstag ein Bierchen trinken können – und es gut sein lassen. Am Dienstag nämlich hatte Penta (also das Fintech, dessen Chef Wenthin ist) eine Finanzierung über 18,5 Mio. Euro bekanntgegeben. Es war

Fintech-Schmiede Finleap kapert Berliner Identity-Startup

Von Heinz-Roger Dohms Ungeachtet der Corona-Krise tätigt die Fintech-Schmiede Finleap die dritte Übernahme innerhalb von zwölf Monaten. Wie Finanz-Szene.de vorab erfuhr, hat sich der Berliner Company-Builder die Mehrheit an einem ebenfalls in der Hauptstadt ansässigen Identity-Startup namens „The Ego Company“

„Als Fintech suchen wir nicht den einfachen Bankkaufmann“

Von Heinz-Roger Dohms Ein Interview mit Raisin-Mitgründer Frank Freund über Job-Profile von Fintechs, die Schwächen des deutschen Arbeitsmarkts – und warum IT-Entwickler nicht gleich IT-Entwickler ist. Herr Freund, Ihr Unternehmen Raisin („Weltspa­ren“) gehört laut der „Fintech-Job-Studie“ von Finanz-Szene.de zu den

Diese 14 Fintech-Startups haben 2020 (trotz allem) gefundet

Von Heinz-Roger Dohms Wenn es wirklich so sein sollte, dass die Corona-Krise die Spreu-Fintechs von den Weizen-Fintechs trennt – dann hat das Berliner Startup Penta gestern ein markantes Zeichen gesetzt, in welche der beiden Kategorien es zukünftig einzuordnen ist. Satte

Fintechs in der Corona-Krise: „90% arbeiten im Home-Office“

Von Christian Kirchner Wie gehen Deutschlands große Fintechs mit der Corona-Krise um? Wir haben bei N26, Hypoport, Deposit Solutions und der Solarisbank nachgefragt: Hypoport „Es ist ein Drahtseilakt, die Herausforderung ernst zu nehmen, aber auch nicht in Panik zu verfallen.

N26 und sein USA-Chef trennen sich (mit warmen Worten)

Von Heinz-Roger Dohms Wie würden Sie die Überschrift „Grooming the next generation of global entrepreneurs“, die sich seit gestern im „CEO-Blog“ von N26 findet, übersetzen? Wir haben den Satz mal bei „Google Translation“ eingegeben, und rausgekommen ist: „N26 und sein

Wie Europas Fintech-Riese an unseren Sparkassen scheiterte

Von Heinz-Roger Dohms An den meisten anderen Tagen wäre es die Kracher-Nachricht schlechthin gewesen. Gestern hingegen? War es eine Randnotiz: Der britische Kreditmarktplatz Funding Circle hat mitgeteilt, sein Berliner Büro faktisch dichtzumachen und das Geschäft (bzw. was davon übrig bleiben

Fintech-Hammer: Funding Circle macht deutsches Büro dicht

Von Heinz-Roger Dohms Paukenschlag in der europäischen Fintech-Szene: Nach schweren Verlusten im abgelaufenen Geschäftsjahr macht der britische Kreditmarktplatz Funding Circle seine Berliner Dependance de facto dicht. In einer Mitteilung der deutschen Tochter am heutigen Donnerstag ist von einer „schrittweisen Verlagerung

Samwers und Berliner Volksbank steigen bei Fintech SMACC aus

Von Heinz-Roger Dohms, Finanz-Szene.de, und Arnas Bräutigam, Startupdetector.de Das Buchhaltungs-Fintech SMACC hat nach Recherchen von Finanz-Szene.de und Startupdetector.de eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen – verliert aber einige seiner prominentesten Investoren. So haben die beiden Samwer-Vehikel „Rocket Internet Capital Partners“ und „GFC