Finanz-Szene.de bedankt sich bei seinen Partnern

Banking Circle ist ein Anbieter von Finanzinfrastrukturen für Zahlungsdienstleister und Banken. Als volllizenzierte Bank ohne Legacy-Systeme ermöglicht die Technologie von Banking Circle Zahlungsdienstleistern und Banken jeder Größenordnung, Chancen in der digitalen Wirtschaft zu nutzen. Schnell, kostengünstig, mit erstklassiger Compliance und Sicherheit – und mit direktem Zugang zu einem Clearing, das alte, bürokratische und teure Systeme umgeht.

Konzipieren, Initiieren und implementieren – wir können alle diese Disziplinen. Denn wir haben Consileon 2001 mit dem Anspruch gegründet, nachhaltige Strategien für Unternehmen nicht nur zu definieren, sondern gemeinsam mit dem Auftraggeber umzusetzen. Consileon ist ein international ausgerichtetes Consulting-Unternehmen mit mehr als 430 Mitarbeitern und Standorten in Deutschland und Europa. Wir helfen renommierten Kunden aus der Finanzindustrie bei der Lösung anspruchsvoller Managementaufgaben.

Die CREALOGIX-Gruppe ist ein Schweizer Fintech-100-Unternehmen und ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Transformation im Bereich Banking und Financial Services. Mit über zwanzig Jahren Erfahrung in der Finanzindustrie und der digitalen Innovation ist CREALOGIX bestens positioniert, um Unternehmen auf ihrem Weg in eine digitale Zukunft zu unterstützen. Bis heute hat CREALOGIX über 1200 erfolgreiche Fintech-Lösungen auf der ganzen Welt geliefert.

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen. Mit einem globalen Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei komplexen unternehmerischen  Herausforderungen. Making an impact that matters – für die mehr als 312.000 Mitarbeiter ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Die inhabergeführte Mehrwerk GmbH gehört zu den führenden B2B2C-Plattformen für Mehrwertleistungen im deutschsprachigen Raum – und ist insbesondere in der Bankenbranche fest verwurzelt. Durch den Einsatz von Mehrwertleistungen mittels Up- und Cross-Selling
differenzieren sich Banken aus Endkundensicht spürbar vom Wettbewerb und profitieren von einer höheren Preisbereitschaft sowie einer messbaren Verbesserung der Kundenbindung. Zudem bietet Mehrwerk die kommunikative Begleitung von Mehrwertleistungen an.

McKinsey & Company ist die in Deutschland und weltweit führende Unternehmensberatung für das Topmanagement. Wir unterstützen Unternehmen und Institutionen aus dem privaten, öffentlichen und sozialen Sektor bei ihren wichtigsten Veränderungen – in partnerschaftlicher und enger Zusammenarbeit. Dabei bündeln wir Branchenverständnis mit Exzellenz in Strategie, digitaler Transformation, Talententwicklung und Organisation, Risikomanagement, Corporate Finance, Technologie und Innovation, Marketing und Vertrieb, Design und Prozessoptimierung.

Als weltweit führender Hersteller von Standardsoftware und digitalen Services unterstützt Microsoft Menschen sowie Unternehmen aller Branchen und Größen weltweit, ihr volles Potenzial zu entfalten. Mit integrierten, sicheren Cloud-Lösungen, Technologien wie Data Analytics und künstlicher Intelligenz sowie umfassender Branchenexpertise steht Microsoft dem Banken- und Versicherungssektor als Digitalisierungspartner zur Seite.

Oliver Wyman gestaltet aktiv die Zukunft der Finanzwirtschaft, indem wir den weltweit führenden Anbietern von Finanzdienstleistungen helfen, die großen Herausforderungen der Branche wie etwa die Digitalisierung zu meistern. Wie keine andere Strategieberatung verstehen wir die Marktstrukturen, wirtschaftlichen Zusammenhänge sowie die strategischen und regulatorischen Entwicklungen innerhalb der Finanzwirtschaft. Unser Ansatz zeichnet sich durch ausgeprägte Spezialisierung und gründliche Analyse aus.

Schalast ist eine der führenden Wirtschaftskanzleien am Finanzplatz Frankfurt. Weitere Standorte sind Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart. Die mehr als 75 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind in den Praxisgruppen Arbeitsrecht, Banking & Finance, Corporate/M&A, Dispute Resolution, IP, Media & Technologie, Tax sowie Communications & Energy organisiert. Das Banking & Finance Team ist – neben der klassischen Beratungspraxis – spezialisiert auf die Begleitung innovativer Projekte, vor allem im Bereich FinTech.

Sopra Steria ist ein führender europäischer Management- und Technologieberater, der seine Kunden dabei unterstützt, die digitale Transformation voranzutreiben. Wir bieten Beratung, Digitalisierung und Softwareentwicklung und damit umfassende End-to-End-Lösungen, die große Unternehmen und Behörden wettbewerbs- und leistungsfähiger machen. Der Konzern beschäftigte zuletzt 46.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 25 Ländern und erzielte einen Umsatz von 4,4 Mrd. Euro.

SS&C Advent liefert Finanztechnologie-Lösungen für Asset Manager, Wealth Manager und Alternative Manager. Als Geschäftsbereich der SS&C Technologies unterstützen wir über 4.300 Finanzinstitute aus mehr als 50 Ländern – von etablierten Global Playern bis hin zu kleinen Start-ups –, ihre Geschäftstätigkeit auszudehnen und weiter zu wachsen. Dabei arbeiten wir seit mittlerweile mehr als 30 Jahren eng mit unseren Kunden zusammen und tragen dazu bei, die Zukunft des Investment Management zu gestalten.

ti&m steht für technology, innovation & management. Das Schweizer Unternehmen ist auf seinem Heimatmarkt führend bei Digitalisierungs-, Security-, Innovations-projekten und -produkten. ti&m integriert für seine Kunden die gesamte vertikale IT-Wertschöpfungskette. In den Finanz- und Technologiezentren Zürich, Bern, Frankfurt am Main und Singapur beschäftigt ti&m gut 350 Ingenieure, Designer und Berater. ti&m lebt die Werte Mut, Ideenreichtum und Agilität – gepaart mit Nachhaltigkeit und Swissness.

Das Partner-Modell von Finanz-Szene.de

Guter Journalismus braucht Unterstützung – das gilt auch und gerade für verlagsunabhängige Projekte wie Finanz-Szene.de. Deshalb freut es uns, dass wir gleich mehrere renommierte Unternehmen als „Premium-Partner“ haben gewinnen können.

Als maßgebliche Werbekunden leisten diese Unternehmen einen wichtigen Beitrag zum weiteren Aufbau unserer journalistischen Plattform. Darüber hinaus schaffen wir als neues Format den sogenannten „Partner Content“. Dabei handelt es sich um Expertenbeiträge, die eine spannende Ergänzung zu unseren journalistisch-redaktionellen Inhalten darstellen sollen. Der „Partner Content“ ist als solcher gekennzeichnet.

Wichtig: Jeder unserer Partner erkennt die redaktionelle Unabhängigkeit von Finanz-Szene.de ohne jede Einschränkung an.