Exklusiv
Auch die Solarisbank wildert (in kleinem Stil) bei Wirecard
Exklusiv
Projekt „Unzer“: Der Wirecard-Coup von KKR und Heidelpay
Wirecard-Podcast-Spezial (Teil I)
Der Jahrhundert-Schwindel. Und der Mann, der ihn entschlüsselte

ING bereitet „echte“ Kreditkarte für Girokonto-Kunden vor

Von Christian Kirchner Bei der ING Deutschland (vormals: ING Diba) verdichten sich die Zeichen für eine Einführung einer „echten“ Kreditkarte. Das geht aus einer offenbar irrtümlich veröffentlichten Information im Servicebereich hervor. „Vergeben Sie eine Wunsch-PIN für Ihre Visa Card oder

Mastercard gegen Girocard: Beginnt jetzt der Häuserkampf?

Von Christian Kirchner Gleich viermal tauchte in der Pressemitteilung der Oldenburgischen Landesbank zum Deal mit Mastercard das Wort „exklusiv“ auf. Dreimal im Sinne von „exklusiver Partnerschaft“. Und einmal im Sinne von „exklusiver Debitkarte“ (siehe hier). Umso mehr verwunderte, dass unser

Und noch mehr Payment-Nerds! Deutsche Bank wildert bei Wirecard

Von Heinz-Roger Dohms Die Deutsche Bank motzt ihre Corporate-Bank-Sparte mit weiteren früheren Wirecard-Mitarbeitern auf. Wie aus gegenseitigen Beglückwunschen („Congrats on the new role“), Aufmunterungen („All the best“), Willkommensheißungen („Have a great start“) und Anfeuerungen („Let’s get ready to rumble“) in

Sparkassen im Apple-Pay-Taumel: Schon über 500.000 Nutzer

Von Heinz-Roger Dohms Die Verknüpfung mit der Girocard hat bei den Sparkassen einen regelrechten Run auf Apple Pay ausgelöst. Nach Informationen von Finanz-Szene.de lagen die Anmeldezahlen in den 24 Stunden nach dem Launch (der vergangene Woche Dienstag stattfand) auf einem

Warum DKB und Comdirect nicht vom Karten-Boom profitieren

Von Christian Kirchner Die corona-bedingten Veränderungen im Zahlungsverhalten führen nicht automatisch zu höheren Erträgen und Gewinnen im Zahlungsverkehr der deutschen Banken. Im Gegenteil: Die negativen Effekte aus Reisezurückhaltung und der Abwanderung von Transaktionen ins Internet überwiegen offenbar für den Moment

Fintech-Vorreiterin Miriam Wohlfarth gründet Lending-Startup

Von Heinz-Roger Dohms Die Fintech-Vorreiterin und Ratepay-Geschäftsführerin Miriam Wohlfarth gründet nach exklusiven Informationen von Finanz-Szene.de ein neues Startup – das hat uns die 50-Jährigen am Montagnachmittag bestätigt. Details wollte Wohlfarth noch nicht verraten. In der Branche ist allerdings übereinstimmend die

Fusion mit Giropay perfekt – Name „Paydirekt“ verschwindet

Von Heinz-Roger Dohms Mancher Empfänger staunte nicht schlecht, als dieser Tage die jüngste Ausgabe der „paydirekt Info-Post“ in den E-Mail-Eingang flatterte. In dem sparkassen-internen Newsletter stand nämlich lapidar, die GIZS (das ist die Paydirekt-Betreibergesellschaft der Sparkassen) habe sich entschieden, „in

Hier kommt Nina Pütz, die neue Chefin von Ratepay

Von Heinz-Roger Dohms Stimmt schon: In der deutschen Fintech-Branche herrscht ein krasses Männer-Übergewicht. Was aber nicht bedeutet, dass das auf alle Zeiten so bleiben muss. In unserer Serie „Hier kommen die Fintech-Frauen“ stellt Finanz-Szene.de jeden Tag eine spannende Managerin oder

Wirecard: 2,8 Mrd. Euro? Nope. Hier, wie viel Geld wirklich fehlt

Von Heinz-Roger Dohms Haben Sie gestern Abend in befreundeten Medien (siehe etwa: „tagesschau.de“ oder „HB/Paywall“) die Zahlen aus dem Wirecard-Insolvenzbericht gelesen? Falls ja, dann wird Ihnen aufgefallen sein, dass in diesen Berichten grosso modo auf drei Zahlen rekurriert wird, nämlich

Hier kommt Nicole Mantow, Geschäftsführerin von Invisible Pay

Von Heinz-Roger Dohms Stimmt schon: In der deutschen Fintech-Branche herrscht ein krasses Männer-Übergewicht. Was aber nicht bedeutet, dass das auf alle Zeiten so bleiben muss. In unserer Serie „Hier kommen die Fintech-Frauen“ stellt Finanz-Szene.de jeden Tag eine spannende Managerin oder

Bei N26 sind die Versandkosten höher als der Zinsüberschuss

Von Heinz-Roger Dohms Wussten Sie schon, was der (gemessen an der prozentualen Veränderung im Vergleich zum Vorjahr) zuletzt mit Abstand größte Kostentreiber bei N26 war? Nein? Dann denken Sie mal scharf nach … Das Personal? Die Technologie? Das Marketing? Die

Selbst im Untergang bleibt Wirecard ein Chaosladen

Von Heinz-Roger Dohms Eines muss man Wirecard lassen – auch im Untergang bleibt sich der Aschheimer Zahlungsdienstleister treu. Und so begab es sich also, dass hunderte Mitarbeiter am vorgerückten Montagabend (und damit nur wenige Stunden vor dem gestern Vormittag nun auch

„Unwiderruflich freigestellt“: Das hier ist die Wirecard-Mail

Von Heinz-Roger Dohms Etliche Wirecard-Mitarbeiterwurden gestern Abend per E-Mail darüber informiert, dass sie per heutigem Dienstag freigestellt sind („Finance Forward“ hatte hierüber zuerst berichtet). Wir dokumentieren eines der Schreiben: Lieber Kollege/ liebe Kollegin, bekanntlich hat das Amtsgericht München – Insolvenzgericht

Droht Concardis schon wieder ein Eigentümerwechsel?

Von Heinz-Roger Dohms Wer sich vor Augen führt, wie unsere Banken jetzt plötzlich wieder ins Payment-Geschäft drängen (siehe u.a. -> Deutsche Bank / First Data), der könnte auf die Idee kommen, dass der Verkauf von Concardis 2017 doch keine so