Exklusiv
Der Concardis-Schock: Horrende Verluste und eine ominöse Pleite
Analyse
Die Wall Street kapert Wirecard – die Short-Seller halten gegen
Kurz gebloggt
Payment-Fintech Gastrofix legt 100-Mio.-Exit hin. Können die was?

Von N26 bis Ratepay: Die Fintech-News zwischen den Jahren

Von Heinz-Roger Dohms Ein kurzer Überblick, was während unserer zweiwöchigen „Winterpause“ so alles passiert ist in der deutschen Fintech- und Payment-Branche: Deposit Solutions und „Chief Operating Officer“ Holger Hohrein gehen getrennte Wege: Als der frühere Comdirect-Finanzchef im April 2017 bei

Sparkassen im Apple-Pay-Rausch. Offenbar >200.000 Aktivierungen

Von Heinz-Roger Dohms und Hendrik Dahlhoff* Die Anmelde-Zahlen für Apple Pay bei den deutschen Sparkassen sprengen anscheinend alle Erwartungen. Nach Informationen von „Finanz-Szene.de“ sollen seit dem Start Mitte letzter Woche bereits deutlich mehr als 200.000 Kunden die neue Bezahlart aktiviert

Was unsere Fintech-Startups aus 2019 für 2020 lernen

Von Heinz-Roger Dohms Das deutsche Fintech-Jahr begann in grenzenloser Euphorie – nämlich mit dem Aufstieg von N26 zum Unicorn. Und es endete: mit Apple Pay und der bangen Frage, wie viel Raum eigentlich noch für die Fintechs bleibt, wenn die

Wie Apple Pay von den deutschen Banken umgesetzt wird

Von Hendrik Dahlhoff* Ist Apple Pay eigentlich gleich Apple Pay? Und bieten alle Banken, die Apple Pay eingeführt haben, ihren Kunden tatsächlich das gleiche Produkt an? Nein, natürlich nicht. Im Gegenteil: Die Unterschiede in der Umsetzung sind teils gewaltig. Während

Die DWS stockt ihre Wette auf Wirecard sogar noch auf

Von Christian Kirchner Gleich fünf Deutschland-Aktienfonds der DWS mit einem Anlagevolumen von rund 13 Mrd. Euro haben ihr Engagement in Aktien des Bezahldienstleisters Wirecard im Laufe des Novembers nochmals erhöht. Das geht aus den in den vergangenen Tagen veröffentlichten neuen

Nach dem Exit: Was kann das Payment-Fintech Optile wirklich?

Von Heinz-Roger Dohms Haben Sie schon mal was von Optile gehört? Das ist ein 2010 gegründetes, ziemlich öffentlichkeitsscheues Münchner Payment-Fintech, das so was Ähnliches macht wie Wirecard  – auch wenn die richtigen Nerds  jetzt anmerken werden, dass das Modell von

Wie Deutschlands Banken die Apple-Pay-Revolution verpassten

Von Marcus Mosen* Ein Jahr ist vergangen seit dem Deutschland-Start von Apple Pay – und nein: Offizielle Zahlen, wie viele Menschen die neue Bezahlart wirklich schon nutzen, liegen immer noch nicht vor. Ein hochrangiger Payment-Manager (und zwar einer, der es

„Yay“ zu Apple Pay: Die Mobile-Machung der deutschen Sparkassen

Von Heinz-Roger Dohms Bislang waren wir davon ausgegangen, die deutschen Sparkassen würden Apple Pay eher widerwillig einführen (siehe unsere Artikel „Deutschland-Start von Apple Pay führt zum Clash mit den Sparkassen „ und „Apple Pay hat gewonnen, die Sparkassen verloren“). Zumindest

Die irre Wette von DWS-Fondsmanager Tim Albrecht auf Wirecard

Von Christian Kirchner Führende Fondsmanager der DWS sind über die zurückliegenden Monate eine gigantische Wette auf die Wirecard-Aktie eingegangen. Das zeigen Recherchen von Finanz-Szene.de. So hatte allein der von Tim Albrecht gemanagte Flaggschiff-Fonds „DWS Deutschland“ per Ende Oktober spektakuläre 9,2%

Was haben unsere Banken vom Lobby-Sieg über Apple Pay?

Von Heinz-Roger Dohms „Apple Pay hat gewonnen, die Sparkassen verloren.“ So lautete unsere Schlagzeile, als die deutschen Sparkassen Ende Juni mitteilten, ihren Kunden nun doch Apple Pay anbieten zu wollen. Nun, ein halbes Jahr später, hat das Tauziehen zwischen den

Gesetzes-Coup: Apple soll sein iPhone für Banken-Apps öffnen

Von Heinz-Roger Dohms Payment-Coup in Berlin: Nach exklusiven Recherchen von Finanz-Szene.de hat der Finanzausschuss am Mittag einen öffentlich bislang unbeachteten Gesetzesentwurf beschlossen, der den US-Technologiekonzern Apple zwingen könnte, sein Handy-Betriebssystem iOS für die Payment-Apps fremder Anbieter zu öffnen. Bereits morgen

Schnipsel aus dem Wirecard-Report: KPMG-Bericht erst Ende März?

Von Heinz-Roger Dohms Wirecard wächst und wächst und wächst und hört gar nicht mehr auf zu wachsen – so die (altbekannte) Grundaussage der gestern vorgelegten Q3-Zahlen. Konkret: Der Umsatz ist von Januar bis September gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 37,7% auf

5% oder 35%? Wie viele Deutsche nutzen Mobile Payment wirklich?

Von Heinz-Roger Dohms „Ein Drittel der Bundesbürger zahlt inzwischen mobil.“  Mit dieser Aussage sorgte neulich die Postbank für Aufsehen. Der spektakuläre Befund (Mitteilung hier) war allerdings auch spektakulär missverständlich. Denn: Das Bonner Institut hatte unter „Mobile Payment“ auch kontaktlose Kartenzahlungen

Richtigstellung zu Wirecard

In einem Beitrag vom 21. 10. 2019 hatten wir in der Überschrift geschrieben: „Banken holen sich von Wirecard fast 900 Mio. Euro zurück“. Hierzu stellen wir fest, dass diese Aussage falsch ist. Wirecard hat hier freiwillig Bankkredite getilgt. Die Redaktion.