Rückblick
Von N26 bis SumUp: Die Fintech-News aus unserer Pausen-Woche
Exklusiv
Kehrtwende: C24 Bank führt nun doch die Girocard ein
Exklusiv
Barclays, DKB und Solaris schielen auf Karten-Megadeals

Der 2. Exit von Barzahlen. Doch was ist seit dem 1. Exit passiert?

Von Heinz-Roger Dohms und Caspar Schlenk Es war in gewisser Weise eine kontraintuitive Geschäftsidee: Während die meisten Payment-Startups auf den Megatrend „Digitales Bezahlen“ wetten, setz(t)en die Gründer von Barzahlen aufs Gegenteil, nämlich die „Cash in de Täsch“-Mentalität ihrer Landsleute. Zunächst

Der Payment-Chef von Otto über … den „Buy now, pay later“-Hype

Von Christian Kirchner Die Gegensätze sind frappierend. Während die Klarnas dieser Welt zu Multi-Milliarden-Konzernen heranwachsen, diskutieren parallel die deutschen Banken, ob sie das Geld für die „European Payments Initiative“ wirklich zusammenkratzen oder doch lieber sparen sollen. Und während „Buy now,

Die Wachstumsstory der Girocard kommt an ihr Ende

Von Christian Kirchner Die fehlende Online-Fähigkeit der Girocard kommt die deutsche Kreditwirtschaft teuer zu stehen: Laut gestern veröffentlichten Zahlen haben die Girocard-Umsätze im ersten Halbjahr trotz eines beispiellosen Karten- und Kontaktlosbooms das schwächste Wachstum verzeichnet, seit diese Daten öffentlich verfügbar

Maschmeyer-Fonds steigt bei Kreditkarten-Fintech Pliant ein

Von Caspar Schlenk und Heinz-Roger Dohms Es gilt als das Herzensthema von Carsten Maschmeyer: Vertrieb an Unternehmen. Das betont er regelmäßig vor Millionen-Publikum in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“. Und es ist das große Thema, vor dem eine Reihe

Was während unserer Pause in der Payment-Branche passiert ist

Von Heinz-Roger Dohms Die EZB hat im Juli den Deloitte-Bericht zu den Problemen beim europäischen Zahlungsabwicklungs-System Target2 veröffentlicht (zur Erinnerung: Finanz-Szene hatte die IT-Mängel aufgedeckt, siehe u.a. unsere Exklusiv-Artikel -> Komplettausfall im Target2-System. Gesamter Zahlungsverkehr betroffen aus dem vergangenen Oktober

387 Mio. €!!! SumUp macht mehr Umsatz als Revolut & Co.

Von Thomas Borgwerth und Heinz-Roger Dohms Das deutsche-britische Payment-Fintech SumUp hat erstmals überhaupt konsolidierte Geschäftszahlen veröffentlicht – und die lesen sich (jedenfalls auf den ersten Blick, für mehr reichte leider die Zeit noch nicht) ziemlich beeindruckend. So setzte der Zahlungsabwickler

Wie die „European Payments Initiative“ zum Erfolg werden könnte

Von Marcus Mosen [Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen gekürzten Auszug aus dem diese Woche im Frankfurt School Verlag erschienen Buch „Digitale Ökosysteme: Strategien, KI, Plattformen“, das unser regelmäßiger Gastautor Marcus Mosen gemeinsam mit Dieter Knörrer, Jürgen Moormann

Sparkassen starten mit der „Online-Girocard via Apple Pay“

Von Christian Kirchner Die Girocard geht online! Jedenfalls bei den Sparkassen und in Verknüpfung mit Apple Pay. Konkret: Laut exklusiven Informationen von Finanz-Szene.de stehen Deutschlands Sparkassen kurz davor, die Girocards ihrer Kunden für Online- und App-Einkäufe mittels Apple Pay freizuschalten.

Hier kommen die 285 „Open Banking“-Anbieter in Europa

Von Heinz-Roger Dohms und Julian Kügelgen Beim Blick auf die API-Fintechs fühlte man sich zuletzt an das Matrjoschka-Prinzip erinnert: Der Münchner Anbieter Fintecsystems will im schwedischen Konkurrenten Tink aufgehen – und der wiederum Teil des US-Riesen Visa werden. Droht da

Open Payments: Was Visa mit Tink und Fintecsystems will

Von Heinz-Roger Dohms Als wir Mitte Mai (übrigens: der schiere Wahnsinn, was momentan los ist da draußen …) den Verkauf des Münchner API-Spezialisten Fintecsystems an den schwedischen Rivalen Tink vermeldeten, da garnierten wir den Bericht mit dem bedauernden Hinweis, dass die großen

Die Ratio hinterm Payment-Joint-Venture der Deutschen Bank

Von Marcus W. Mosen* Bei der Lektüre der Pressemitteilung „Deutsche Bank und Fiserv wollen Joint Venture für Zahlungsakzeptanz in Deutschland gründen“ hatte ich spontan ein Déjà-vu! Vor ziemlich genau 20 Jahren gründeten die Postbank (heute Deutsche Bank) und First Data

Pannen-Leak: So sieht die neue Debitkarte der DKB aus

Von Christian Kirchner Unser Leser D. staunte nicht schlecht, als er sich gestern Nachmittag ins Online-Banking der DKB einloggte. Vor sich auf dem Bildschirm nämlich sah er: die neue, durchaus sagenumwobene (siehe unsere Berichterstattung hier und hier) DKB-„Visa Debit“. Sozusagen

Wie Klarna das heißeste Fintech der westlichen Welt wurde

Von Heinz-Roger Dohms und Caspar Schlenk Liebe Leserinnen und Leser, stellen Sie sich bitte für einen Augenblick vor, Sie wären grundsätzlich das, was Sie ja hoffentlich ohnehin sind, nämlich ein in puncto Banking, Payment und Fintech überdurchschnittlich interessierter Mensch. Zugleich