Analyse
Ist die Girocard dem Untergang geweiht? Das sagen die Zahlen
Exklusiv
Aus für Wallet-Pläne? Daimler macht Luxemburger Fintech dicht
Praxis-Check
Wie gut haben die Sparkassen eigentlich Apple Pay umgesetzt?

Wirecard: Unter den Kreditgebern sind Commerzbank, ING Diba und LBBW

Von Heinz-Roger Dohms Das Geheimnis, welche Banken hinter der 1,75 Mrd. Euro schweren Kreditlinie für Wirecard stehen, ist weitgehend gelüftet. Wie Finanz-Szene.de in einem Anleiheprospekt des Zahlungsdienstleister entdeckt hat, agiert als Konsortialführerin die Commerzbank. Daneben führt  das Dokument  (als“Mandated Lead

Vertriebschef Peter Walz verlässt Concardis nach nur einem Jahr

Von Heinz-Roger Dohms Heimlicher Abgang bei Concardis – dem einstigen Payment-Spezialisten  der deutschen Banken, der inzwischen zum dänischen Nets-Konzern gehört): Laut Informationen von Finanz-Szene.de hat „Chief Sales Officer“ Peter Walz intern seinen Rückzug verkündet – obwohl der vormalige Vodafone-Manager erst

Deutsche Bank und Paypal: Sewing-Scherz trifft Edel-Kunden

Von Heinz-Roger Dohms Eigentlich ist es ja ganz nett, wenn der mächtigste Banker der Republik es mal menscheln lässt (und auch mal einen Scherz macht). So geschehen dieser Tage bei einer Talkrunde in Düsseldorf, von der unter anderem die folgende

Das sind die 70 Fintech- und Payment-Dienste mit ZAG-Lizenz

Von Heinz-Roger Dohms Die Zahl klingt nicht nur spektakulär – sie ist es auch: Rund 80 „Erlaubnisanträge“ sogenannter Drittdienstleister sind im Zuge der PSD2-Reforn bereits bei der Bafin eingegangen, teilte die Bonner Behörde dieser Tage mit. Nun muss man einordnenderweise

Hier kommen die inzwischen 25 Fintechs mit PSD2-Lizenz

Von Heinz-Roger Dohms Als wir vor ein paar Monaten unsere erste „Fintechs mit PSD2-Lizenz“-Liste veröffentlichten, kamen wir gerade mal auf neun Anbieter. Und nun? Sind wir schon bei 25 Finanz-Startups und sonstigen Unternehmen, die eine Bafin-Zulassungs als Zahlungsauslöse- und/oder Kontoinformationsdienst

Von Concardis bis Zalando: Die deutschen E-Geld-Institute

Von Heinz-Roger Dohms Darf man „Bank light“ sagen? Na, sagen wir lieber politisch korrekt „E-Geld-Institute“, sondern gibt es wieder böse Leser-Mails. Jedenfalls: Laut Bafin-Datenbank gibt es in Deutschland mittlerweile acht Anbieter mit entsprechender ZAG-Erlaubnis. Hier, um wen es sich handelt:

Smudo und Kwitt? Nicht wirklich, liebe Volksbanken …

Von Heinz-Roger Dohms Lieber BVR, wusstest Du eigentlich, dass der geschätzte Smudo keine 100 Meter von der Hamburger Finanz-Szene.de-Redaktion entfernt wohnt? Was u.a. zur Folge hat, dass wir bisweilen beobachten, wie besagter Smudo bei Edeka seinen Wochenend-Einkauf (inklusive bemerkenswerter Mengen

Sicherheitsleck beim Bank-Verlag ermöglichte OLB-Kontenraub

Von Christian Kirchner und Heinz-Roger Dohms Wie lassen sich von Brasilien aus Konten bei einer deutschen Regionalbank plündern? Das ist die Frage, die Banking-, Zahlungsverkehrs- und Sicherheitsexperten seit Tagen umtreibt. Finanz-Szene.de glaubt, das Rätsel nun weitgehend gelöst zu haben. Unseren

Mastercard schlampt bei Schließung der Priceless-Plattform

Von Christian Kirchner Wer kennt das nicht: Da schließt man vor der Abfahrt in den Sommerurlaub die Haustür gleich dreimal ab, geht noch zweimal prüfend zurück – und dann fällt einem auf der Autobahn ein, dass die Terrassentür offensteht. Und was

Hier kommen die Theorien zum großen Kontenraub bei der OLB

Von Christian Kirchner Liebe Leserinnen und Leser, dürfen wir Sie heute ausnahmsweise mal übellaunig begrüßen? Weil: Unzählige Stunden hat die Finanz-Szene.de-Redaktion in den letzten Tagen, Wochen und Monaten in Recherchen wie die zur „großen IT-Panne bei der Commerzbank“, zum „Daten-GAU

Mastercard-GAU: Jetzt kursieren komplette Kartennummern …

Von Christian Kirchner {Update mit Schreiben von Mastercard an betroffene Kunden von Donnerstag früh, 1 Uhr} Die Panne beim Kreditkartenkonzern Mastercard zieht weiter Kreise: Seit gestern wird unter Nutzern diverser Internetforen eine weitere Liste mit 84.000 Kreditkartennummern herumgereicht und zum

Die wahre Geschichte hinter Mastercards Datenpanne

Von Christian Kirchner Die Panne im Bonusprogramm „Priceless Specials“ von Mastercard reicht erheblich tiefer als bislang bekannt. Nach Informationen von Finanz-Szene.de hat der Kreditkartenanbieter bereits seit zwei Monaten massive Probleme mit den Gutscheinen des Programms, die einen Wert von bis

Drei Erdbeben in der deutschen Payment-Branche

Von Heinz-Roger Dohms Gab es früher nicht mal so was wie ein nachrichtliches Sommerloch? Zumindest für die europäische Payment-Branche scheint das nicht mehr zu gelten. Nur einen Tag nach der Übernahme des deutschen Payment Service Providers Heidelpay durch den amerikanischen

Payment-Wahnsinn: Ist Heidelpay jetzt wirklich ein Unicorn?

Von Heinz-Roger Dohms Als Finanz-Szene.de am 25. April als erstes deutsche Medium über die Verkaufspläne von Heidelpay berichtete („Heimischer Wirecard-Rivale stellt sich zum Verkauf“) – da hielten wir selber das, ehrlich gesagt, für eine eher kleine Geschichte. Heidelpay? Nun gut,