Kurz gebloggt
Warum vielen N26-Kunden diese Woche irrtümlich 24,37 € abgebucht wurde
Deep Dive
60 Millionen?! So viele Kunden haben unsere Fintechs wirklich
Winterpausen-Rückblick (I)
Der neue deutsche Fintech-Boom. Und was sonst noch los war.

Vanguard sichert sich für deutschen Robo zwei Fintech-Promis

Von Heinz-Roger Dohms Der US-Vermögensverwalter Vanguard hat sich für seinen Angriff auf den deutschen Robo-Advisor-Markt die Dienste zweier prominenter Fintech-Manager gesichert. Wie das Unternehmen auf Nachfrage bestätigte, ist der frühere Solarisbank-Manager Andreas Bittner als „Senior Operations Manager“ zu dem digitalen

Hat Exporo die Kontrolle über seine Projekte verloren?

Von Christian Kirchner Auf den ersten Blick ist die Melsunger Straße 1 in Frankfurt-Seckbach keine schlechte Adresse. U-Bahn, Auto oder Rad bringen die Bewohner in gut 20 Minuten in die Innenstadt, den täglichen Bedarf decken nahegelegene Supermärkte, in fußläufiger Entfernung

CEO Sibylle Strack verlässt Freelancer-Bank Kontist

Von Heinz-Roger Dohms Die Überraschung war groß, als das Berliner Fintech Kontist die Belegschaft gestern zum (virtuellen) Meeting zusammenrief. Mitte November noch hatte Co-CEO Sibylle Strack in einem „HB“-Interview die künftige Strategie erklärt, hatte von einer geplanten Finanzierungsrunde („mehrere zehn

N26 bringt Tagesgeld – mit 0,17% Zins und nur einem Partner

Von Christian Kirchner N26 hat das Geheimnis gelüftet, wer die Partnerbank hinter dem neuen Tagesgeld-Angebot (siehe auch unsere Berichterstattung von letzter Woche) namens „EasyFlex Savings“ ist – nämlich ein norwegisches Institut namens Komplett. Das hierzulande, nun ja, eher unbekannte Geldhaus

Wie sich ein Durchschnitts-Fintech durch die Krise laviert

Von Heinz-Roger Dohms Was macht eigentlich so ein deutsches Durchschnitts-Fintech in der Krise? Also eines, das nicht so leidet wie, sagen wir, SumUp. Dass aber auch nicht gnadenlos profitiert wie, sagen wir, Trade Republic. Sondern: so ein Fintech dazwischen …

Wie groß ist das Möchtegern-Groß-Fintech Bitwala wirklich?

Von Heinz-Roger Dohms Immer, wenn wir bei Finanz-Szene.de die großen deutschen Fintechs aufzählen (N26, Solarisbank, Raisin, Deposit Solutions, Scalable Capital und noch 2-3 weitere), passiert uns ein zutiefst bedauerlicher Fehler – wir vergessen Bitwala. Dabei ist Bitwala doch, wie wir

Erstmals überhaupt entschlüsselt: Das Geschäftsmodell von SumUp

Von Thomas Borgwerth Mit vielem da draußen haben wir uns abgefunden. Dass Fintechs ihre Geschäftsberichte verspätet veröffentlichen – geschenkt. Dass Fintechs ihre Geschäftsberichte überhaupt nicht veröffentlichen – ist halt so. Und, um das ganz klar zusagen: Natürlich kann es vorkommen,

Hier kommt Rubarb, das Fintech der Neffen von Olaf Scholz

Von Heinz-Roger Dohms Wussten Sie schon … dass Finanzminister Olaf Scholz zwei Neffen namens Fabian Scholz (30 Jahre) und Jakob Scholz (27 Jahre) hat? Und dass diese beiden Neffen ein Fintech namens Rubarb gegründet haben? Und dass dieses Fintech über

N26 zielt mit neuem Kontomodell auf die ING-Diba-Klientel

Von Christian Kirchner Die Berliner Neobank N26 führt ein neues Kontomodell ein und zielt mit diesem offenbar auf die klassische Klientel großer Direkt- und Filialbanken. Das Angebot nennt sich „N26 Smart“ und kostet 4,90 Euro im Monat – also so

US-Investor Centerbridge hält jetzt 61% an Auxmoney

Von Heinz-Roger Dohms Das Geheimnis um die große Finanzierungsrunde bei Auxmoney Anfang September (siehe unser Stück „Was Sie zum Fintech-Deal des Jahres noch wissen müssen„) ist weitgehend gelüftet: Wie aus einem Eintrag im Handelsregister hervorgeht, hat sich der US-Finanzinvestor Centerbridge

Fintechs, die zu Banken gehören, wachsen schneller. Ungelogen!!!

Von Heinz-Roger Dohms Welche deutschen Fintechs absolut betrachtet in den vergangenen zwölf Monaten die meisten Jobs geschaffen haben, hatten wir Ihnen neulich ja schon vorgerechnet. Aus Spaß an der Freud haben wir uns gestern einfach mal die relativen Zuwächse angeschaut – und sind

PSD2-Volte: N26 wechselt auf den Berlin-Group-Standard

Von Heinz-Roger Dohms Wussten Sie schon … dass N26 eine interessante Kehrtwende bei der PSD2 vollzogen hat? Wie den Open-Banking-Aficionados unter Ihnen erinnerlich sein dürfte, hatte sich die Berliner Neobank ihre PSD2-Schnittstelle dermaleinst von einem angelsächsischen RegTech namens Token.io bauen

SumUp gesteht schwere Umsatzeinbußen – und verletzt Kreditklauseln

Von Thomas Borgwerth und Heinz-Roger Dohms Die Covid-19-Krise hat das deutsch-britische Vorzeige-Fintech SumUp (das mit offiziell mehr als 2000 Mitarbeitern weit größer ist als N26) deutlich härter getroffen als bislang bekannt. Wie aus einem Dokument hervorgeht, das Finanz-Szene.de im britischen

Die Franzosen kommen! Fünf Lehren aus dem Fidor-Deal

Von Heinz-Roger Dohms Manchmal ist ein Deal einfach nur ein Deal. Manchmal ist ein Deal aber auch ein Knotenpunkt, in dem verschiedenste kleine und große Branchentrends auf fast wundersame Weise zusammenlaufen. In genau diese Kategorie fällt der gestern Vormittag verkündete