Exklusiv: Zahlungsabwickler Telecash verliert seinen Geschäftsführer

Von Heinz-Roger Dohms

Der Zahlungsabwickler Telecash verliert seinen Geschäftsführer: Nach Informationen von „Finanz-Szene.de“ wird Thomas Hellweger die Deutschland-Tochter des US-Payment-Riesen First Data nach gut zehn Jahren verlassen. Branchenspekulationen besagen, der erfahrene Manager wechsele zum Netzbetreiber Intercard (der ja ebenfalls einem großen US-Konzern untersteht, nämlich Verifone) – hierfür war allerdings keine Bestätigung zu erhalten. Telecash hatte jüngst im Bieterwettstreit um die Sparkassen-Tochter BS Payone den Kürzeren gezogen und gilt nun selber als möglicher Übernahmekandidat.

Mehr Hintergrund zum Thema finden Sie in diesen drei Archivartikeln:

Analyse: Sechs Thesen zur Zukunft der deutschen Payment-Branche

Exklusiv: Verbünden sich die Sparkassen mit Ingenico?

Exklusiv: Steigt US-Konzern First Data bei Sparkassen-Acquirer BS Payone ein?