Deutsche Bank bittet Geschäftskunden zur Kasse

Mit einer üppigen Gebührenerhöhung für einen Teil ihrer Geschäftskunden reagiert die Deutsche Bank auf die niedrigen Zinsen. Das berichtet Finanz-Szene.de-Autor Heinz-Roger Dohms in der Dienstagsausgabe der „Süddeutschen Zeitung“. So sollen selbständige Unternehmer, die bislang noch von den Vorzügen eines kostenlosen „Business AktivKonto“ profitieren, von Oktober an ein Entgelt in Höhe von 8,90 Euro im Monat […]