Schafft sich das (deutsche) Wealth Management selbst ab?

Von Karsten Junge* Das Hase-und-Igel-Spiel zwischen Fintechs und Retailbanken gleicht manchmal einer Telenovela: leichte Unterhaltung, die sich selbst ziemlich ernst nimmt. Eine dagegen höchst reale, fast schon tektonische Verschiebung der Kräfteverhältnisse findet derweil auf einem anderen Feld statt – nämlich im Wealth Management.  Darauf deutet zumindest eine aktuelle Befragung von ca. 100 Vertriebsmitarbeitern im deutschen […]

Das sind die 21 Frauen, die es in die Vorstände der deutschen Top-50-Banken geschafft haben

Von Heinz-Roger Dohms Frauen sind in den Top-Etagen der deutschen Kreditwirtschaft weiterhin krass unterrepräsentiert – das zeigte jüngst eine Auswertung von „Finanz-Szene.de“ (siehe Artikel vom 20. Juli). So beschäftigen die 50 größten  Banken des Landes insgesamt 226 Vorstände. Davon sind aber nur 21 weiblich. Hier der Überblick: Sylvie Matherat, Deutsche Bank, Chief Regulatory Officer Ingrid […]

Fintech-Inkubator Finleap setzt zum ersten großen Portfolio-Umbau an

Von Heinz-Roger Dohms, Finanz-Szene.de, und Caspar Schlenk, Gründerszene Deutschlands größter Fintech-Company-Builder Finleap greift vier Jahre nach der Gründung zum ersten Mal massiv in sein Portfolio ein. CEO Ramin Niroumand bestätigte gestern gegenüber „Finanz-Szene.de“ und „Gründerszene“ die Information, dass der Kontowechsel-Service Finreach und der Vertragsmanager Moneymap zusammengelegt werden. Das neue Unternehmen soll unter dem Namen Finreach […]

Wie die Banken die Hoheit über den „Produktionsfaktor Information“ verloren

Von Ralf Keuper* Beim Banking handelt es sich – von einer hohen Abstraktionsebene betrachtet –  um nichts anderes als um Informationsverarbeitung. Die wertschöpfende Tätigkeit der Banken besteht darin, Daten in Informationen umzuwandeln. Daten für sich genommen sind von nur geringer Aussagekraft, d.h. sie sind nicht selbsterklärend bzw. selbstevident. Es ist Arbeit nötig, um den Daten […]