So sieht die GuV des deutschen Rekord-Fintechs aus

Von Heinz-Roger Dohms Das Hamburger Startup Finanzcheck hat dieser Tage  im Bundesanzeiger seinen 2016er-Abschluss veröffentlicht – was uns insofern berichtenswert erscheint, als ebendieses Startup jüngst für ziemlich erstaunliche 285 (!) Mio. Euro an Scout24 verkauft wurde, der bislang teuerste Fintech-Exit hierzulande. Wie also sieht die Gewinn- und Verlustrechnung eines solchen 285-Mio-Euro-Finanz-Startups eigentlich aus? Voilà: 2016 […]

Wie Banken jetzt die passenden Uses Cases für Instant Payments schaffen

Von Ole Barkmann* Seit dem 10. Juli geht es für viele Sparkassen-Kunden (theoretisch) ganz schnell. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist die erste deutsche Institutsgruppe, die Instant Payments ermöglicht. Sie folgt damit der Hypo-Vereinsbank, die diesen Service bereits seit November 2017 bereitstellt. Bis Ende des Jahres wollen auch die Volks- und Raiffeisenbanken die technischen Voraussetzungen schaffen und ihren […]