Deutsche Fintech-Fundings im Segmentvergleich

Von Heinz-Roger Dohms Die deutschen Robo Adviser ließen sich bislang grob gesagt in zwei Kategorien unterteilen. Nämlich einmal Scalable Capital (> 30 Mio. Euro Funding, > 1 Mrd. AuM). Und dann die anderen (also Liqid, Cominvest, Quirion, Robin, Investify etc. pp.). Nun allerdings steigt der Berliner Anbieter Liqid  am Funding gemessen auf einen Schlag in […]

26/09/18: Große Fintech-Funding-Grafik, 33 Mio. Euro für Liqid, Marcus Mosen, Investify

33 Mio. Euro für Berliner Robo Advisor: Liqid steigt in die Scalable-Capital-Liga auf Die deutschen Robo Adviser ließen sich bislang grob gesagt in zwei Kategorien unterteilen. Nämlich einmal Scalable Capital (> 30 Mio. Euro Funding, > 1 Mrd. AuM). Und dann die anderen (also Liqid, Cominvest, Quirion, Robin, Investify etc. pp.). Nun allerdings steigt der […]

26/09/18: Dt. Bank spielt Fusion mit UBS durch, Alles auf Ratenkredite, Marcus Mosen, Investify

Lustig, das liefe dann also auf eine von Axel Weber kontrollierte Doppelspitze Blessing/Sewing hinaus Liebe Leserinnen und Leser, sehen Sie uns nach, wenn wir Sie diesmal mit einer Prise Sarkasmus begrüßen. Aber die Fusionsspekulationen rund um die Deutsche Bank werden immer skurriler: Wie das „Handelsblatt“ heute Morgen berichtet (und der Artikel liest sich vollkommen glaubwürdig), […]

Das 33-Mio.-Euro-Funding für Liqid

Der Berliner Robo Advisor Liqid hat in seiner jüngsten Finanzierungsrunde 33 Mio. Euro eingenommen. „Finanz-Szene.de“ dokumentiert Auszüge aus der Pressemitteilung:  Der digitale Vermögensverwalter Liqid aus Berlin hat eine Finanzierungsrunde abgeschlossen und erhält 33 Millionen Euro für sein weiteres Wachstum.[…]  Hauptkapitalgeber ist Toscafund Asset Management LLP, eine in London ansässige Multi-Asset-Alternative-Investment-Gesellschaft, die über vier Milliarden US-Dollar […]