18/10/18: Dt. Bank schmiedet Anti-Fintech-Pakt, Payment-Lobby erzählt Quatsch, N26

Kann es sein, dass „zeb“ die eigene Bankenstudie ein bisschen eigenwillig interpretiert? Die auf den Finanzsektor spezialisierte Beraterfirma zeb hat gestern nicht nur ihre alljährliche Privatkundenstudie veröffentlicht – sie hat auch gleich den Ton der Berichterstattung gesetzt („Neuer Tiefpunkt bei Ertragslage und Ergebnis erreicht“). Dieser Deutung schließen sich die berichtenden Medien heute umstandslos an, die […]

18/10/18: Ertragswunder, Dt. Bank schmiedet Anti-Fintech-Pakt, Eba-Debakel

Kann es sein, dass „zeb“ die eigene Bankenstudie ein bisschen eigenwillig interpretiert? Die auf den Finanzsektor spezialisierte Beraterfirma zeb hat gestern nicht nur ihre alljährliche Privatkundenstudie veröffentlicht – sie hat auch gleich den Ton der Berichterstattung gesetzt („Neuer Tiefpunkt bei Ertragslage und Ergebnis“). Dieser Deutung schließen sich die berichtenden Medien heute umstandslos an, die „Wirtschaftswoche“ […]

Die Payment-Lobby erzählt Quatsch in puncto kontaktloses Bezahlen

Von Heinz-Roger Dohms Nach unserem Dafürhalten ist es geradezu frappierend, mit was für fragwürdigen Umfragen die deutsche Banken- bzw. Payment-Lobby den Durchbruch der NFC-Technologie herbeizubelegen versucht. Beispielhaft lässt sich das an einer dieser Tage in mehreren Medien prominent zitierten Quatsch-Studie der „Initiative Deutsche Zahlungssysteme“ in Kooperation mit Allensbach nachvollziehen. 1.) Die Ausgangslage Laut offiziellen Zahlen […]

Was zur Kapitalsituation der DZ Bank noch zu sagen wäre …

Unsere gestrige Berichterstattung zur DZ Bank hat zwar viele positive Reaktionen hervorgerufen – allerdings schrieb uns ein Leser (bei dem es sich um einen hochrangigen Manager einer großen deutschen Bank handelt, die nicht die DZ Bank ist), auch wenn die Analyse insgesamt „interessant“ und „erfrischend“ gewesen sein, so hätten wir in Bezug auf die Kapitalsituation […]

Wer wird denn jetzt neuer Fintech-Beauftragter? Oder wird das niemand?

Von Heinz-Roger Dohms Über Jens Spahn mochte man denken, wie man wollte – die deutschen Fintechs jedenfalls waren froh, dass sie ihn hatten. Schließlich ist es für eine junge Branche ja nicht das Schlechteste, wenn einer der kraftvollsten Politiker des Landes ebendiese Branche plötzlich als persönliche Spielwiese entdeckt und damit Türen öffnet, die zuvor verschlossen […]

17/10/18: Noch mal was zur DZ Bank, Hoch lebe die HVB, Die Coba wird grün

Wer wird denn jetzt eigentlich der neue Fintech-Beauftragte – oder wird das niemand? Über Jens Spahn mochte man denken, wie man wollte – die deutschen Fintechs jedenfalls waren froh, dass sie ihn hatten. Schließlich ist es für eine junge Branche ja nicht das Schlechteste, wenn einer der kraftvollsten Politiker des Landes ebendiese Branche plötzlich als […]