Deutsche Banken machen offenbar deutlich mehr Gewinn als bekannt

Von Heinz-Roger Dohms Vorweg – es ist nicht unsere Absicht, die deutschen Banken zu Profitabilitäts-Monstern zu (v)erklären. Denn das sind sie selbstredend nicht. Gleichwohl, kann es sein, dass man das seit Jahren wieder und wieder bediente Narrativ, bei der hiesigen Kreditwirtschaft handele es sich um die allerletzten Ertrags-Deppen, vielleicht ein ganz klein wenig revidieren muss? […]

Exklusiv: Deutsche Banken machen offenbar deutlich mehr Gewinn als bekannt

Von Heinz-Roger Dohms Vorweg – es ist nicht unsere Absicht, die deutschen Banken zu Profitabilitäts-Monstern zu (v)erklären. Denn das sind sie selbstredend nicht. Gleichwohl, kann es sein, dass man das seit Jahren wieder und wieder bediente Narrativ, bei der hiesigen Kreditwirtschaft handele es sich um die allerletzten Ertrags-Deppen, vielleicht ein ganz klein wenig revidieren muss? […]

Liebe Deutsche Bank, bei „Robin“ läuft’s nicht wirklich, oder?

Von Heinz-Roger Dohms Mal abgesehen vom fehlenden Schlaf: Das einzig richtig Blöde am Newsletter-Menschen-Dasein ist der Umstand, dass die eigene Mutter ganz genau weiß, was man beruflich macht. Und natürlich kommt dann ab und zu die Frage, ob das denn wirklich sein müsse, dass wir hier immerzu mit Begriffen wie „GAU“, „Fiasko“, „Debakel“, „Flop“ „Desaster“ […]

21/02/19: Die Gewinn-Sensation, Robo-Kater bei der Dt. Bank, UBS-Schock

Exklusiv: Deutsche Banken machen offenbar deutlich mehr Gewinn als angenommen Vorweg – es ist nicht unsere Absicht, die deutschen Banken zu Profitabilitäts-Monstern zu (v)erklären. Denn das sind sie selbstredend nicht. Gleichwohl, kann es sein, dass man das seit Jahren wieder und wieder bediente Narrativ, bei der hiesigen Kreditwirtschaft handele es sich um die allerletzten Ertrags-Deppen, […]

21/02/19: Die Gewinn-Sensation, Robo-Kater bei der Dt. Bank, Fintech-Großstudie

Exklusiv: Deutsche Banken machen offenbar deutlich mehr Gewinn als angenommen Vorweg – es ist nicht unsere Absicht, die deutschen Banken zu Profitabilitäts-Monstern zu (v)erklären. Denn das sind sie selbstredend nicht. Gleichwohl, kann es sein, dass man das seit Jahren wieder und wieder bediente Narrativ, bei der hiesigen Kreditwirtschaft handele es sich um die allerletzten Ertrags-Deppen, […]