Der große Überblick über die Privatbanken-Bilanzen 2018

Polo - Credit: Pixabay.com

Von Christian Kirchner Wir bei Finanz-Szene.de haben in den letzten Wochen die Geschäftsberichte von einem Dutzend Privatbanken aus den letzten Jahren geflözt. Und sind auf ein häufig wiederkehrendes Muster gestoßen. Es geht ungefähr wie folgt: Das letzte wirklich starke Jahr liegt in der Regel bereits ein Weilchen zurück Die Institute kommen einfach nicht von ihren […]

Zwölf deutsche Fintech-Jungs, die ins Bankenlager wechselten

Von Heinz-Roger Dohms Eine Pressemitteilung gab es zwar nicht – wohl aber einen Statuswechsel bei „Xing“: Richard Heller, bislang Leiter Firmenkunden bei Creditshelf, hat zum 1. Oktober rübergemacht zur Hypo-Vereinsbank. Dort firmiert er nun als Firmenkundenbetreuer. Heller ist nicht der erste Fintech-Junge, der rübermacht ins Bankenlager. Sondern nach unserer Rechnung mindestens der zwölfte. Anlass genug, […]

Sutorbank startet Online-Broker ohne Gebühren (aber mit Strafzinsen)

Trading Screens - Credit Pixabay.com

Von Christian Kirchner Die Hamburger Sutor Bank steht unmittelbar vor dem Start eines „Null-Gebühren-Brokers“ namens Justtrade. Mit dem eigentlich für den Sommer und dann schließlich für den 1. Oktober angekündigten Launch hat es zwar noch nicht geklappt. Finanz-Szene.de liegt indes bereits das Preis-Leistungs-Verzeichnis mit Datum 1. Oktober vor. Demnach verlangt „Justtrade“ weder für die Depotführung […]

600 Euro pro Kunde & 5,3 Mio € Verlust: Die Zahlen zu Exporo

Von Christian Kirchner Unsere Sicht auf das Geschäftsmodell des Immo-Crowd-Marktführers Exporo hatten wir Ihnen neulich ja aufgedröselt. Nun hat sich (aus Anlass der am Mittwoch verkündeten Übernahme des Konkurrenten Zinsland) auch der Mann zu Wort gemeldet, der den „Business Case“ sogar noch ein gutes Stück besser versteht – nämlich Exporo-CEO Simon Brunke. Getan hat er […]

Berliner Fintech-Schmiede Finleap steigt bei Crosslend ein

Von Heinz-Roger Dohms Finleap bleibt in Deal-Laune. Nach Informationen von „Finanz-Szene.de“ hat sich die Berliner Fintech-Schmiede mit knapp 10% am ebenfalls in der Hauptstadt ansässigen Verbriefungs-Fintech Crosslend beteiligt. Wie aus dem Handelsregister hervorgeht, erfolgte der Einstieg ohne Kapitalerhöhung. Stattdessen erwarb Finleap die Anteile über ein sogenanntes „Secondary“ vom Schweizer Venture-Capital-Fonds Lakestar und vom „Luxemburg Future […]