Nur Gemecker, aber 4 Sterne: Wie N26 sein Online-Image steuert

Von Heinz-Roger Dohms Wäre repräsentativ, was deutschsprachige Nutzer in den letzten Wochen beim einflussreichen Bewertungs-Portal „Trustpilot“ über N26 abgelassen haben – dann könnte das Berliner Milliarden-Fintech eigentlich dichtmachen. „Es gibt wahrhaftig immer noch Steigerungen, was die Unverschämtheit von N26 betrifft“, ereifert sich ein vorgeblicher Kunde namens „H.P. Waller“ „Immer wieder Probleme mit der Funktionalität, einloggen […]

Deutsche Bank macht 2018 nachträglich zum Verlustjahr

Von Christian Kirchner Die Deutsche Bank erklärt im Zuge ihrer Umstrukturierung das Geschäftsjahr 2018 nachträglich zu einem Verlustjahr – das vierte in Folge. Dies geht aus den am Dienstag veröffentlichten sogenannten „Pro-Forma-Ergebnissen“ früherer Quartale hervor, die auf der neuen Segmentstruktur beruhen. Ursprünglich hatte die Deutsche Bank für das vergangene Jahre einen Netto-Gewinn von 267 Mio. […]

Und nun, Herr Elgeti? Oddo Seydler verdreifacht das Defizit

Der EZB-Tower in Frankfurt

Von Christian Kirchner Mit „Mifid2“ ist das ja so eine Sache: Einerseits stellt die neue Wertpapier-Richtlinie ganze Geschäftsmodelle von Brokern, Beratern und Analysehäusern in Frage. Andererseits dient das Brüsseler Machwerk dann aber auch gern mal als willkommene Entschuldigung für völlig verhauene Ergebnisse (oder, lieber Herr Hans-Walter Peters?). Letzteres kann man der Oddo Seydler Bank, am […]