IT-Panne bei Helaba lässt Sparkassen-Kunden verzweifeln

9. Dezember 2019

Von Christian Kirchner

Millionen Sparkassen-Kunden haben seit Tagen massive Probleme mit ihren Konten. Konkret wurden Kunden die am vergangenen Donnerstag eigentlich fälligen Gutschriften wie Löhne, Gehälter, Kindergeld oder Unterhaltszahlungen nicht verbucht. Ursache waren Serverprobleme bei der „Finanz Informatik“, dem IT-Dienstleister der Sparkassen, der auch für die Helaba tätig ist. Die Spar­kassen­-Zentral­bank ist wiederum der Partner für bundes­weit 40 % aller Spar­kasse in Hessen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg.

Das Portal „Allestörungen.de“ meldete am heutigen Montag den dritten Tag in Folge einen starken Anstieg der  Störungsmeldungen: Gegen 10 Uhr gingen bei dem Portal knapp 500 Meldungen gleichzeitig ein.

Laut Auskunft eines Sprechers hat die Helaba nach der Donnerstags-Panne am Freitag mit der Gutschrift der fehlenden Zahlungen begonnen. Der Vorgang ist allerdings auch am heutigen Montag noch nicht abgeschlossen, was wiederum viele Kunden ausweislich der sozialen Netzwerke verärgert: Ihre örtlichen Sparkassen hatten ihnen bereits am Freitag in Aussicht gestellt, die Gutschriften würden im Laufe des Tages erfolgen.

Rund 90% der Vorgänge seien inzwischen „nachgebucht“, so der Helaba-Sprecher auf Nachfrage von Finanz-Szene.de. Die Schwierigkeit sei, dass sich die Aufarbeitung der noch fehlenden Gutschriften nun mit dem Zahlungsverkehr kreuze, der am Adventswochenende angefallen sei. Wie lange es dauere, bis endgültig alle Zahlungen gutgeschrieben und wie viele Kunden genau betroffen sind, konnte er nicht sagen.

In einer Auswertung der Störungsmeldungen über ein Jahr erwies sich die Sparkassen-IT vor gut zwei Monaten an sich als recht belastbar. Insgesamt waren bei der Sparkasse weniger Meldungen zu verzeichnen als bei den großen Privatbanken Commerzbank, Deutsche Bank oder Postbank.

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing