Exklusiv

Vorstandschef Pascal Laugel verlässt die Targobank

10. November 2020

Von Christian Kirchner

Überraschung in Düsseldorf: Der Vorstandschef der Targobank, Pascal Laugel, hat nach Informationen von Finanz-Szene.de intern seinen Rücktritt angekündigt. Der 57-jährige Franzose wechselt den Recherchen zufolge innerhalb der Crédit Mutuel (die französische Großbank steht seit 2008 hinter der Targobank) auf eine andere Position – offenbar ist der Wechsel Teil eines größeren Personal-Revirements innerhalb der französischen Genossenschaftsbank. Ein Nachfolger für Laugel wurde noch nicht benannt, wohl auch, weil die entsprechende Zustimmung der Aufsichtsbehörden für diverse Personalien in Frankreich sowie Beratungen des Aufsichtsrats über eine Nachfolge noch ausstehen.

Ein Sprecher der Targobank bestätigte, dass Laugel seinen Posten bei der Targobank niederlegen werde, wollte sich aber weder zum Zeitpunkt noch zu den Hintergründen äußern. Laugel ist seit 2003 bei Crédit Mutuel. 2008 steuerte er die Integration der Targobank in die französische Gruppe, 2010 zog er in den Vorstand der Düsseldorfer Bank ein. 2016 übernahm Laugel schließlich den Vorstandsvorsitz.

Pascal Laugel (Credit: Targobank)

Mit einem Vorsteuergewinn von zuletzt 527 Mio. Euro gehört die Targobank zu den gemessen am Ergebnis führenden deutschen Banken. Die Bilanzsumme lag per Ende vergangenen Jahres bei rund 25 Mrd. Euro, das Kreditvolumen bei gut 22 Mrd. Euro. Die Targobank hat rund 7500 Mitarbeiter und etwa 4 Mio. Kunden vor allem im Konsumentenfinanzierungsbereich, aber auch dem klassischen Retail-Banking und Kartengeschäft.

Bis 2008 agierte sie hierzulande unter dem Namen Citibank und gehörte zum US-Riesen Citigroup, ehe sie 2008 für damals rund 5 Mrd. Euro von der Crédit Mutuel übernommen wurde. Seitdem hatte sie erst zwei Vorstandsvorsitzende – den nun scheidenden Laugel und von 2008 bis 2015 Franz Josef Nick. Der ist inzwischen Geschäftsführer bei der Challenger-Bank C24 aus dem Haus Check24.

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing