Kurz gebloggt

Wie unsere Banken in einem Jahr 5 Mrd. Euro Ergebnis verloren

16. Januar 2020

Von Christian Kirchner

„Banken in Deutschland verdienen nur knapp mehr als griechische Institute.“ So verkündete es „Reuters“ gestern – und führte als Beleg vermeintliche Q3-Zahlen der EZB an. Demnach verdienten die hiesigen Banken im dritten Quartal 2019 exakt 668 Mio. Euro, die hellenischen 656 Mio. Euro. Was ist hierzu nun zu sagen?

  1. Die Meldung ist falsch. Bei den 668 Mio. Euro handelte es sich nicht um den Q3-Gewinn, sondern um den 9M-Gewinn.
  2. Im Vergleich zu 9M17 (5,8 Mrd. Euro) und 9M18 (5,6 Mrd. Euro) muten die 0,7 Mrd. Euro katastrophal an.
  3. Die 0,7 Mrd. Euro und der Griechenland-Vergleich indes führen insofern in die Irre, als der Deutsche-Bank-Umbau die Zahlen massivst verzerrt. Denn …
  4. Weil Herr Sewing reichlich Restrukturierungs-Aufwand ins Q2 und ins Q3 packte, erlitt die Deutsche Bank 2019 auf 9M-Sicht 4,1 Mrd. Euro Verlust.
  5. Dem standen per 9M18 noch 0,8 Mrd. Euro Gewinn gegenüber*, was ein Delta von 4,9 Mrd. Euro ergibt.
  6. Das sind genau die 4,9 Mrd. Euro, die die 21 deutschen Banken, die in die EZB-Statistik einfließen, von 9M18 nach 9M19 insgesamt verloren. Heißt 6.) Bereinigt um die Deutsche Bank ist nichts passiert.

Hier die Zahlen 2017-2019 im Vergleich (jeweils in Mio. Euro)

Q1-Q3 YTD (Kumuliert) 2017 2018 2019 2019 vs. 2018
Zinsüberschuss 23.949 23.141 24.257 5%
Provisionsüberschuss 15.033 14.414 14.627 1%
Handelsergebnis 4.958 2.114 1.696 -20%
Rohertrag 46.388 44.601 42.463 -5%
Kosten -34.929 -35.892 -35.328 -2%
Gewinn vor Steuern&Bewertung 11.459 8.709 7.135 -18%
Vorsteuergewinn 8.611 8.356 4.762 -43%
Nettogewinn 5.756 5.599 668 -88%

Quelle: Supervisory Banking Statistics

*Die Deutsche Bank hat die 0,8 Mrd. Euro nachträglich auf 0,5 Mrd. Euro korrigiert; allerdings gehen wir davon aus, dass die EZB-Zahlen noch auf den 0,8 Mrd. Euro basierten. Darum haben wir mit der ursprünglichen Zahl gerechnet.

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing