Snippets

IKB probiert’s wieder mit Deutschbanker – und mehr Personalien

19. Mai 2022

Von Georgia Hädicke und Heinz-Roger Dohms

Ex-Deutschbanker soll Kredit-Plattform der IKB vorantreiben

Die IKB hat sich, wie erst jetzt zu uns gedrungen ist, bei der Deutschen Bank bedient: Schon seit Januar firmiert Andreas Feustel, zuvor “Director” im B2B-Plattform-Geschäft der Frankfurter Großbank, als “Head of Corporate Finance Marketplace” der Düsseldorfer Industriebank. Heißt mit anderen Worten: Feustel soll den Aufbau der neuen, in Kooperation mit dem Berliner Ur-Fintech Hypoport betriebenen KMU-Kredit-Plattform “Fundingport” vorantreiben (siehe auch unseren Podcast -> Die Wette der IKB: Lassen sich KMU-Kredite plattformisieren?). Vorstandsseitig hatte sich ja eigentlich Ralph Müller (also ein weiterer früherer Deutschbanker) um das “Fundingport”-Projekt kümmern sollen. Der allerdings war der IKB zu Jahresbeginn überraschend abhandengekommen, um demnächst als Chief Operations Officer bei der ING Deutschland anzufangen (siehe hier). 


 Mehr Personalien der Woche im Überblick:

  • Die Wallstreet Online AG firmiert künftig nicht nur unter Smartbroker Holding (wir berichteten), sondern rüstet auch personell in Sachen Neobroker auf: Michael Rüffer als Chief Technology Officer und Philipp Schemel als Head of Product sind laut Unternehmensmitteilung seit März an Bord und sollen das Brokerage-Angebot (geplant sind u.a. eine Smartphone-App und der Einstieg in Krypto) weiterentwickeln. Für die Connaisseure: Genau, Philipp Schemel dürfte der Philipp Schemel sein, der früher genau wie Smartbroker-CEO Matthias Hach für die Comdirect gearbeitet hatte, siehe als Hintergrund die Stücke -> Beispielloser Brain-Drain bei der Comdirect. Wir haben die Namen! sowie -> Smartbroker holt vierten Ex-Comdirect’ler
  • Der Vorstandschef der KSK Tuttlingen, Markus Weizenegger, zieht in den Aufsichtsrat der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg ein. Er löst AR-Mitglied Marcel Thimm ab, der in den Ruhestand geht.
  • Die NordLB beruft einen neuen Leiter fürs deutsche Immobilienfinanzierungs-Geschäft: Ingo Martin, zuletzt für das ausländische Immobiliengeschäft bei der Hannoveraner Landesbank verantwortlich, übernimmt ab Ende Mai von seinem Vorgänger Ralf Vogel. Der wiederum geht in Pension. 
  • Die Mitgründerin des Berliner KMU-Banking-Spezialisten Penta hat was Neues: Jessica Holzbach annoncierte diese Woche auf der Branchen-Konferenz „Finance Forward“ die Gründung ihres neuen Finanz-Startups Pile – die gewählte Nische diesmal: „Krypto as a Service“. Holzbachs Mitgründer sind ihre Ex-Penta-Kolleginnen Benedetta Ludovisi und Jeannine Klein sowie Balazs Deme, Gründer des Blockchain-Startups Herdius. (FinanceForward)
  • Expertentausch zwischen Bundesbank und der Frankfurt School of Finance: Die Bundesbank holt Falko Fecht, bislang Professor an der Frankfurter Hochschule, als neuen Leiter ihres hauseigenen Forschungszentrums. Sein Vorgänger, Emanuel Mönch, hatte den Posten Ende vergangenen Jahres verlassen – um an der Frankfurt School wiederum eine Professur für Financial and Monetary Economics anzutreten.
  • Der neue Präsident beim Verband deutscher Pfandbriefbanken kommt aus der Führungsetage der DZ Hyp: Georg Reutter, Vorstandschef bei der genossenschaftlichen Immobilienbank, übernimmt das Amt von Louis Hagen. Bei der Wahl des vdp-Vorstands zog auch Alexander Müller, Vorstandsmitglied der Deutschen Apotheker- und Ärztebank, neu in das Gremium ein.
  • Das Berliner Kredit-Fintech Smava (siehe heute auch -> Smava nennt erste Ertragszahlen) hat seinen Beirat verstärkt: Wie uns das Unternehmen mitteilte, ist Christian Gärtner, Finanzchef beim Kochbox-Startup HelloFresh, seit Beginn dieses Jahres als “Non-Executive Director” Mitglied des Gremiums.
  • Die Kommunikationsabteilung der Commerzbank holt Handelsblatt-Ressortleiterin: Kathrin Jones, bislang Leiterin des HB-Finanzressorts, übernimmt ab November als Abteilungsleiterin Corporate, Finanzen, Strategie und „Chefin vom Dienst“ im Coba-Newsroom, wie das Institut gestern über Social Media bekannt gab.

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing