Exklusiv: Achtstellige Finanzierung für Kreditvermittler Compeon

11. Oktober 2017

Von Heinz-Roger Dohms

Der auf Firmenkunden spezialisierte Kreditvermittler Compeon steigt auf einen Schlag zu einem der bestfinanzierten deutschen B2B-Fintechs auf. Wie Geschäftsführer Frank Wüller im Interview mit „Finanz-Szene.de“ verriet, hat das 2012 gegründete Startup in seiner Serie-B-Runde erstaunliche 12 Mio. Euro eingesammelt. Mit dem Geld will Compeon nun die IT-Plattform ausbauen und neue Segmente wie die Absatzfinanzierung erschließen. Das in Düsseldorf beheimatete Finanz-Startup hat allein in diesem Jahr bereits Kredite in dreistelliger Millionenhöhe vermittelt. Dabei reichen die Volumina bis zu zehn Mio. Euro. Zum Portfolio zählen mehr als 200 Partnerbanken, darunter Schwergewichte wie die Hypo-Vereinsbank oder die Postbank.

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Tags