Exklusiv: Commerzbank verpflichtet Lendico-Gründer Dominik Steinkühler

Zum ersten Mal überhaupt wechselt ein prominenter Fintech-Gründer zu einer deutschen Großbank: Nach Informationen des Branchen-Newsletters „Finanz-Szene.de“ hat Dominik Steinkühler, der Ex-Chef des Berliner Online-Kreditportals Lendico, zum 1. Oktober bei der Commerzbank angeheuert. Er soll dort die digitale Transformation des Firmenkundengeschäfts verantworten, wie ein Sprecher des Instituts bestätigte.

Sind Sie bereits Abonnent? Hier geht's zum Login!

Weiterlesen mit dem Premium-Abo von Finanz-Szene

Finanz-Szene ist das Nr.-1-Medium für Banken und Fintechs. Jetzt Premium-Abonnent werden und Zugang zu allen Inhalten sichern. Ab 9,99 Euro (für den 1. Monat). 

Alle Premium-Optionen auf einen Blick

  • Erhalten Sie 5x pro Woche unseren preisgekrönten Premium-Newsletter
  • Sichern Sie sich vollen Zugriff auf sämtliche Scoops, News, Analysen und sonstigen Inhalte auf Finanz-Szene.
  • Lesen Sie, was die Top-Entscheider in der deutschen Finanz-Szene lesen

Rechtehinweis

Die Artikel von Finanz-Szene sind urheberrechtlich geschützt und nur für den jeweiligen Premium-Abonnenten persönlich bestimmt. Die Weitergabe – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Wie Sie Inhalte rechtssicher teilen können (z.B. via Pressespiegel), erfahren Sie hier.

Danke für Ihr Verständnis. Durch Ihr Abonnement sichern Sie ein Stück Journalismus!

To top