Kurz gebloggt

COO verlässt Upvest nach vier Tagen. Und noch zwei Fintech-Personalien

31. Mai 2021

Von Heinz-Roger Dohms

Ein Tag mit gleich drei spannenden Fintech-Personalien – das haben wir auch nicht so oft. Zumal eine sogar ziemlich lustig ist. Doch zunächst einmal die beiden anderen:

  1. Richard Groeneveld, scheidender Finanzchef der N26 Bank, wechselt zum ebenfalls durchaus digital aufgestellten Bingener Ratenkredit-Spezialisten SWK Bank. Dort wird der Manager das, was er in Berlin auch war, nämlich CFO;
  2. Der deutsche Payment-Parvenü Unzer (hier noch mal zum Nachhören unser Podcast mit Gründer Mirko Hüllemann) holt den nächsten prominenten Klarna-Manager: Nachdem zuletzt ja bereits Robert Bueninck (von März 2018 bis März 2021 immerhin drei Jahre Deutschland-Chef der Schweden) nach Heidelberg gewechselt war, gab Unzer gestern die Verpflichtung Jacob von Ingelheims bekannnt. Der war bei Klarna u.a. für die hiesigen Töchter Sofort und Billpay zuständig. Bei Unzer wurde er gestern als Chief Financial & Risk Officer vorgestellt.

Und jetzt die lustige: Oliver Vins, früherer Vaamo-Gründer und späterer Moneyfarm-Manager, wird neuer Chief Operating Officer des aufstrebenden Berliner Fintechs Upvest hatten wir am 6. Mai unter Verweis auf eine offizielle Pressemitteilung vermeldet. Gestern nun, nur dreieinhalb Wochen später, kam indes die Nachricht, dass Vins zum 1. Juni (sprich: per heute) als Geschäftsführer bei der „Börse Stuttgart Digital Holding“ einsteigt. Außerdem solle Vins „zu einem späteren Zeitpunkt“ Geschäftsführer der „Börse Stuttgart Digital Ventures“ und nach erfolgter Bafin-Zustimmung auch Geschäftsführer der börseneigenen Krypto-Verwahrgesellschaft Blocknox werden.

Äh, und was ist jetzt mit Upvest?

Also: Dort war Vins nach unseren Informationen im Mai tatsächlich aufgeschlagen. Für angeblich exakt vier Tage. Dann kam das (man muss ehrlicherweise sagen: in der Tat sehr attraktive) Angebot aus Stuttgart dazwischen.

Millionen-Funding für Upvest. Wird das jetzt der große N26-Enabler?

Fintech-Eklat: Exporo wirft Upvest raus und wechselt zu Tangany

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing