Exklusiv

Scalable Capital bandelt mit Ösi-Raiffeisen-Gruppe an

2. März 2020

Von Heinz-Roger Dohms

Der größte deutsche Robo Advisor Scalable Capital hat seinen bislang größten B2B-Kunden an Land gezogen. Wie Finanz-Szene.de gestern vorab erfuhr, gibt die österreichische Raiffeisen-Gruppe heute den Start einer digitalen Vermögensverwaltung namens „WILL“ bekannt, die auf der Whitelabel-Plattform des Münchner Fintechs basiert. Die Raiffeisen-Gruppe kommt auf 2,8 Mio. Kunden und gehört damit neben der Wiener Groß-Sparkasse „Erste Group“ zu den größten Banken im Nachbarland.

Der Deal zeigt, dass Scalable Capital längst nicht mehr der reine B2C-Anbieter ist, als der das Startup 2016 an den Start gegangen war. Zu den Whitelabel-Partner gehören beispielsweise auch die spanische Santander-Tochter „Openbank“ sowie hierzulande die Targobank und das Axel-Springer-Portal „finanzen.net“, das im vergangenen Jahr gemeinsam mit Scalable Capital den Robo Advisor „Oskar“ gestartet hatte. Der Fokus von Scalable liegt gleichwohl weiterhin auf dem unter eigenem Namen betriebenen Endkundenabgebot. Hier knackten die Münchner – entscheidend gepusht die eine Vertriebskooperation mit der ING Deutschland – im Herbst die 2-Mrd.-Euro-Marke bei den Assets under Management.

„Dank unserer modularen Technologie konnten wir ‚WILL‘ nahtlos in die besondere regionale Struktur der Raiffeisen Bankengruppe Österreich integrieren. Konto und Depot werden von der Raiffeisenbank vor Ort geführt“, wird Scalable-Capital-Mitgründer Florian Prucker in einer Pressmitteilung zitiert, die heute versandt werden soll. Der Name „WILL“ leitet sich übrigens von Friedrich Wilhelm Raiffeisen ab, dem Namensgeber nicht nur der österreichischen, sondern auch der deutschen Raiffeisenbanken. Es ist dasselbe Prinzip wie bei „Marcus“, der digitalen Retailbank von Goldman Sachs, die nach Institutsgründer Marcus Goldman benannt wurde.

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing