Deutsche Bank plant Öffnung ihrer App für Nichtkunden

Von Christian Kirchner Wenn es wirklich so kommt, wäre es revolutionär: Die Deutsche Bank verfolgt Pläne, ihre App für Nichtkunden zu öffnen und mit der Zeit dann auch immer mehr „bankferne“ Produkte über die App zu vertreiben. Das hat Finanz-Szene.de

Wie unsere Banken in einem Jahr 5 Mrd. Euro Ergebnis verloren

Von Christian Kirchner „Banken in Deutschland verdienen nur knapp mehr als griechische Institute.“ So verkündete es „Reuters“ gestern – und führte als Beleg vermeintliche Q3-Zahlen der EZB an. Demnach verdienten die hiesigen Banken im dritten Quartal 2019 exakt 668 Mio.

Allianz macht Fintech-Pionier Bernd Storm zum Iconic-Chef

Von Heinz-Roger Dohms Es war der vielleicht spannendste offene Job in der deutschen Fintech-Branche – nun ist er besetzt: Nach Informationen von Finanz-Szene.de macht die Allianz den Aboalarm-Gründer Bernd Storm zum Chef ihres ambitionierten Startups-Projekts „Iconic Finance“. Ziel des Versicherungskonzerns

300 statt 33.000 neue Depots: Tristesse beim Online-Broker der Volksbanken

Von Christian Kirchner Um den 2015 gegründeten „Geno Broker“ ist es verdächtig still geworden – dafür, dass es sich um die Online-Wertpapier-Plattform für die gebührensensiblen Selbstentscheider unter rund 30 Millionen genossenschaftlichen Bankkunden hierzulande handelt. Im Geschäftsbericht der DZ Bank (also

Der Concardis-Schock: Horrende Verluste und eine ominöse Pleite

Von Heinz-Roger Dohms und Thomas Borgwerth Der ehemals bankeneigene Zahlungsdienstleister Concardis hat in den beiden zurückliegenden Jahren extrem hohe Verluste erlitten. Diese Informationen hat Finanz-Szene.de im Geschäftsbericht der „Eagle Germany GmbH“ gefunden, einer öffentlich praktisch unbekannten Dachgesellschaft, unter der sämtliche

Die Deutsche Bank hängt weltweit 245 von 246 Banken ab

Von Christian Kirchner Über die Deutsche Bank gab es in den letzten Monaten nicht viel Positives zu schreiben. Zeit, dies zu ändern! Denn eine gestern versandte Zahlenübersicht zu den 247 von der UBS beobachteten börsennotierten Banken weltweit hatte unsere Aufmerksamkeit

Fintech Raisin („Weltsparen“) schlägt in den USA zu

Von Heinz-Roger Dohms Die Frage, was sie mit ihren üppigen Fundings tun sollen, beantworten die ersten deutschen Fintechs damit, dass sie jetzt tatsächlich den Schritt nach Amerika wagen (angekündigt war das ja schon länger). Im Einzelnen: N26 ist bekanntermaßen schon

Nicht nur Marburg: Schon sieben Exporo-Projekte mit Problemen

Von Christian Kirchner Die Probleme beim Immobilien-Crowdfinanzierer Exporo erreichen eine neue Qualität. Wie Recherchen von Finanz-Szene.de zeigen, sind bei mittlerweile sieben Exporo-Projekten die Zins- oder Tilgungszahlungen im Verzug oder gar gefährdet. Dabei geht es um ein Anlagevolumen von insgesamt knapp