15/10/20: Dt. Bank, Greensill, Oddo BHF, Ecosia, Finom, Sparda West

Briefing Was man auch mal sagen muss: Ihre notorischen Unzulänglichkeiten machen die Deutsche Bank ja irgendwie auch sympathisch oder wenigstens menschlich. Zumal: Ist es letzten Endes nicht wurscht, ob irgend so ein US-Fonds nun >7% oder <5% am größten Geldhaus

14/10/20: Tomorrow, Hypoport, Deutsche Bank, N26, Spendesk

90 Cent Ertrag pro Kunde und Monat – und demnächst dann ein Unicorn … Wie neulich bereits kundgetan, sind wir der Ansicht: Eine junge, angeblich weltverbessernde Startup-Bank, die in Zeiten der Corona-Pandemie frisches Geld einwerben will, sollte bitteschön die Cojones

12/10/20: Sparda West, LBBW, Loanboox, Smava, KfW, Deutsche Bank

Bevor wir uns missverstehen: Wenn wir sagen, dass das Neobroker-Modell dem Onlinebroker-Modell gefährlich werden könnte, dann meinen wir das mittel- und langfristig (kurzfristig haben die Comdirect oder zum Beispiel auch Flatex ja ebenfalls massivst vom Trading-Boom profitiert) … Womit wir den

09/10/20: LBBW, HSBC Trinkaus, KfW, Danske, Wirecard, Finleap

Kann es sein, dass die LBBW im Frühjahr den schlechtest möglichen Zeitpunkt für den Verkauf ihres HSBC-Deutschland-Anteils an den britischen HSBC-Mutterkonzern erwischt hat? Zweifelsfrei belegen können wir die Richtigkeit dieser These nicht. Aber: Als gestern Abend eine Pflichtmitteilung kam, wonach

08/10/20: Check24, Wirecard, Ethikbank, Finmatch, WebID, Comdirect

Check24 und die Massenbank-Strategie: Sollte Ihnen gestern gegen 12.15 Uhr auf der Frankfurter Fressgass ein Mann aufgefallen sein, der in der rechten Hand seinen Personalausweis wie einen Dartpfeil in die Luft hielt, als Ziel allerdings keine Dartscheibe, sondern sein zeitgleich

07/10/20: Commerzbank, Deutsche Bank, Oddo, Trade Republic, Taulia

Deutsche Banken mit dem stärksten Dreimonats-Ergebnis seit Jahren: Dass das Frühjahrsquartal deutlich besser gelaufen ist, als man das angesichts der äußeren Umstände (Pandemie, Risikovorsorge, geschlossene Filialen, Wirecard-Kredite) vermutet hätte – soviel ist bekannt. Die einen profitierten vom Handelsgeschäft im Großen (Deutsche

01/10/20: Sparkasse Aachen, N26, Postbank, Finom, Optiopay, Cleversoft

Wie kann es sein, dass die Sparkassen in der Einzelbetrachtung immer so schlecht wegkommen bei uns (siehe die Fraspa hier, die Haspa hier oder die Stadtsparkasse Düsseldorf hier), die aggregierten 2019er-Zahlen laut der jüngst veröffentlichten, einigermaßen unbestechlichen Buba-Ertragslage-Statistik aber weiterhin