News des Tages

14/01/22: Neuer Ärger für Maverick-Volksbank?, Poker um die Aareal, Pliant expandiert

14. Januar 2022

Von Heinz-Roger Dohms

Barclays hat Sven Baumann zum „Head of Investmentbanking“ für die DACH-Region ernannt. In dieser Position soll der Manager „eng mit Ingrid Hengster zusammenarbeiten“, der jüngst von der KfW gewechselten neuen Deutschland-Chefin. Baumann kommt von der Citigroup, wo er zuletzt das deutsche Investmentbanking leitete +++ Neuer Ärger für die VR Bad Salzungen Schmalkalden? Laut „Wiwo“ soll die Bafin erwägen, dem streitbaren thüringischen Genoinstitut zusätzliche Kapitalreserven vorzuschreiben +++ Der heutige Triple-Whopper zum Übernahmepoker bei der Aareal Bank: 1.) Das Bieterkonsortium um Advent und Centerbridge hat nach eigenen Angaben erst 3,2% der Aktien beisammen; 2.) Nach „Reuters“-Informationen (via MSN) will die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) dem Konsortium ihren 6,5%-igen Anteil andienen; 3.) Der aktivistische Investor Petrus hat unterdessen betont, dass er die Offerte von Advent & Co. nicht annehmen wird (Mitteilung) +++ Und noch drei Zahlen-Updates und ein Expansions-Update aus der Fintech-Branche: 1.) Über den Münchner Working-Capital-Marktplatz CRX Markets sind 2021 nach eigenen Angaben Finanzierungen in Höhe von rund 10 Mrd. Euro gelaufen; 2.) Die Börse Stuttgart hat mit ihrer Krypto-App Bison im vergangenen Jahr rund 40 Mio. Euro Umsatz gemacht (Finance Fwd); 3.) Der Berliner Exporo-Herausforderer Zinsbaustein hat im vergangenen Jahr Immo-Crowd-Finanzierungen im Umfang von 44 Mio. Euro vermittelt; und 4.) Das Berliner Kreditkarten-Fintech Pliant weitet sein Angebot auf den österreichischen Markt aus

Wochen-Snippets

  • In unseren „Sparkassen- und Genosektor“-Snippets berichten wir diese Woche von einer Volksbank mit umgerechnet 1.326 Vorständen. Außerdem: Die Revolution bei der Sparda-Bank München ist zwar gescheitert – aber knapper, als man naiverweise meinen würde. Voilà: Finanz-Szene.de
  • In unseren Personalien-Snippets kehren wir heute nicht nur die liegengebliebenen Perso-Meldungen der vergangenen Tage für Sie zusammen – sondern auch die aus unserer zweiwöchigen Weihnachtspause. Mit dabei: die Aareal-Edeltochter Aareon (Cheftausch mitten im Übernahmepoker!!!), die Frankfurter Bankgesellschaft, die ING Diba, M.M. Warburg, Hauck & Aufhäuser, die Volksbank Brawo, die Commerzbank, BDO, die Frankfurter Außenstelle der BIZ sowie ein kurzzeitiges Schwergewicht der S-Finanzgruppe. Bitte sehr: Finanz-Szene.de

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Tags