News des Tages

18/10/21: ING Diba baut Geldautomaten ab, Check24 stellt Multibanking-App ein, Tomorrow

18. Oktober 2021

Von Christian Kirchner

Exklusiv: Die ING Diba hat rund ein Fünftel ihrer Geldautomaten abgebaut: Bei einem Thema war die ansonsten ach so digitale Oranje-Bank jahrelang ausgesprochen analog unterwegs – nämlich bei den Geldautomaten. Bevorzugt an Tankstellen sowie in den Entrees großer Einkaufszentren installierte die größte hiesige Direktbank über die Jahre mehr als 1.200 dieser Geräte, manisch bestrebt, die paar Euro zu sparen, die es die Frankfurter kostet, wenn einer ihrer Kunden an einem Fremdautomaten abhebt. Indes: Laut Informationen von Finanz-Szene.de hat die ING Deutschland ihren “ATM-Peak” inzwischen überschritten. Und zwar ebenso klammheimlich wie deutlich! Wie nämlich einer unserer Leser-Reporter entdeckt hat, ist in der Kundenkommunikation des Instituts seit einiger Zeit nicht mehr von “über 1.200 Geldautomaten” die Rede, sondern nur noch von “ca. 1.000”. Ein Sprecher begründete die Demontage damit, dass trotz des eigenen ATM-Netzes überwiegend Fremdautomaten frequentiert würden. “Daher haben wir in den vergangenen Monaten eigene Geldautomaten, die relativ wenig von Kunden und Nicht-Kunden genutzt wurden, aus Kostengründen abgebaut.”

News

Über das “Ende des Booms bei Firmenkunden-Krediten” hatten wir Sie ja kürzlich unterrichtet. Laut dem KfW-Kreditmarktausblick könnte es im Q4 allerdings immerhin zu einer allmählichen Stabilisierung und 2022 dann zu einer leichten Erholung kommen (HB/Paywall) +++ Exklusiv: In der 50-seitigen Broschüre zur heute beginnenden Crowdfunding-Kampagne der Hamburger Neobank Tomorrow findet sich eine auffällige Abweichung zu den bisherigen Verlautbarungen des Unternehmens … +++ … Bislang hatte es immer geheißen, Schwarmanleger könnten Anteile im Umfang von (wir zitieren wörtlich aus der offiziellen Pressemitteilung) “bis zu 5 Mio. Euro” zeichnen. Tatsächlich sind es aber 8 Mio. Euro, wie aus der Broschüre unzweideutig hervorgeht +++ Dass Check24 seine Multibanking-App moneyTracker” abschalten würde, hatten die Kollegen von “Finance Fwd” im März schon berichtet. An diesem Wochenende kam die offizielle Bestätigung: Ab November wird es die App nur noch als Funktion innerhalb der C24 Bank geben

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Tags