Wirecard-Podcast-Spezial (Teil I)

Der Jahrhundert-Schwindel. Und der Mann, der ihn entschlüsselte

15. September 2020

Von Christian Kirchner und Heinz-Roger Dohms

Herbst 2013. Der Bilanzexperte (und heutige Finanz-Szene.de-Analyst)  Thomas Borgwerth stößt zum ersten Mal auf Wirecard. Und schöpft sogleich Verdacht: Irgendetwas stimmt da nicht! Zwei Jahre später – animiert durch die „House of Wirecard“-Serie bei FT Alphaville – gräbt sich Borgwerth schließlich tief hinein in das Zahlenwerk des Payment-Konzerns. Und kommt, nachdem er hunderte Stunden Arbeit investiert hat, zu einem unfassbaren Schluss: In den Bilanzen von Wirecard stehen Forderungen in Höhe von fast 300 Mio. Euro, die sich plausibel nicht begründen lassen.

Borgwerths Fund schafft es Anfang 2017 ins „Manager Magazin“. Der Artikel wird von weit mehr als 100.000 Menschen gelesen, weckt das Interesse aller maßgeblichen Prüfinstanzen. Doch nichts passiert! Der Rest ist Geschichte: Wirecard steigt auf zum umjubelten Dax-Konzern. Und bricht zusammen.

Im unserem dreiteiligen Podcast-Spezial erzählt Thomas Borgwerth erstmals und exklusiv seine persönliche Geschichte. Und: Er erklärt, wie Wirecard bei seinen Bilanz-Fälschungen vorging, mit welchem Kniff er die Manipulationen entschlüsselte, warum Wirecard letzten Endes plumper agierte, als er das selber lange Zeit geglaubt hatte – und was das alles für die weitere Aufarbeitung des Skandals bedeutet.

Hören Sie heute den ersten Teil unseres dreiteiligen Wirecard-Podcast-Spezials – die Teile 2 und 3 erscheinen in den kommenden Tagen. Mit freundlicher Unterstützung unsere Sponsors Finhome.

    • 00:00 Die Wachstumsphantasien des Dr. Braun
    • 00:47 Intro
    • 03:13 Der erste Verdacht 2013
    • 09:24 Zahlen „wie mit dem Lineal gezogen“
    • 11:09 Was macht Wirecard eigentlich genau?
    • 18:59 Die FT ermittelt ein „Bilanzloch“
    • 21:16 Wie funktioniert Bilanzfälschung?
    • 24:12 Statt Cash gibt es Forderungen – und zwar > 250 Mio. Euro
    • 29:30 Auftritt der ominösen Auslandsgesellschaften
    • 32:31 Niemand will zuhören
    • 34:42 Ein Geisterfahrer? Hunderte!
    • 41:24  Das Alarmsignal der hohen Forderungen
    • 44:46 Outro & Sneak Folge 2

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing