Analyse: Die Europäisierung der Fintech-Branche

Von Heinz-Roger Dohms Einerseits ist es nur eine kleine Nachricht – andererseits könnte sie aber für einen interessanten Trend stehen. Nämlich für die allmähliche Europäisierung der anfangs ja doch eher entlang der Landesgrenzen aufgestellten Fintech-Branche (weniger verschwurbelt ausgedrückt könnte man auch sagen: Die B2C-Finanz-Startups treten jetzt nicht mehr nur gegen die heimische Banken an, sondern […]

Exklusiv: Finnen-Fintech Holvi baut Deutschland-Präsenz aus

Von Heinz-Roger Dohms Das finnische Fintech Holvi – eine Art N26 für Selbständige und Geschäftskunden – will sein kleines Berliner Büro zu einer richtigen Deutschland-Dependance ausbauen. „Wir planen, die Mitarbeiterzahl bis Jahresende von zuletzt zwei auf zehn Mitarbeiter zu erhöhen“, erklärte CEO Antti-Jussi Suominen gegenüber Finanz-Szene.de. Damit begibt sich  das skandinavische Startup in direkte Konkurrenz […]

Newsletter 20/09/17: Deutsche Bank, Sparkassen-Erträge, Immo-Crowd-Pleite

„Die Deutsche Bank braucht ein Wunder“ Das größte deutsche Geldhaus ist in der jüngeren Vergangenheit ja von einigen Analysten abgewatscht worden. Aber so? Stuart Graham, streitbarer Chef der Londoner Researchfirma „Autonomous“, argwöhnt in seiner neuen Studie, die Deutsche Bank sei womöglich „nicht mehr zu reparieren“ – es sei denn, es geschehe „ein Wunder“. Dabei hat […]

Newsletter 20/09/17: N26, Deutsche Bank, Erste Immo-Crowd-Pleite

„Die Deutsche Bank braucht ein Wunder“ Das größte deutsche Geldhaus ist in der jüngeren Vergangenheit ja von einigen Analysten abgewatscht worden. Aber so? Stuart Graham, streitbarer Chef der Londoner Researchfirma „Autonomous“, argwöhnt in seiner neuen Studie, die Deutsche Bank sei womöglich „nicht mehr zu reparieren“ – es sei denn, es geschehe „ein Wunder“. Dabei hat […]