PSD2: Fintechs kriegen mehr Zeit, Banken müssen nachbessern

Von Christian Kirchner Der PSD2-Streit zwischen Banken und Fintechs ist fürs erste zugunsten der Fintechs entschieden. Wie aus einem Rundschreiben der Bafin hervorgeht, wird der Starttermin für die zweite Stufe der neuen Zahlungsdienste-Richtlinie (geplant war der 14. September) insofern aufgeweicht, als dass die Branche nun deutlich mehr Zeit erhält, die neuen Regeln umzusetzen. Das heißt […]

Was die Sparkassen dem EZB-Chef eigentlich schreiben wollten

Von Heinz-Roger Dohms Aus den Reihen des DSGV wurde uns gestern Abend die ursprüngliche Fassung (Status: Referentenentwurf) des Schleweis-Briefs an EZB-Chef Draghi zugespielt. Dort hieß es wörtlich: „Wir danken Ihnen, lieber Herr Draghi, für die umsichtige Zinspolitik der vergangenen Jahre, die nicht nur dazu geführt hat, dass unsere Kreditausfälle so niedrig sind wie nie zuvor, […]

Wieso es bei Deutscher Bank und Coba zu Panikverkäufen kommt

Von Christian Kirchner Minus 5,6% auf 4,81 Euro für die Commerzbank – Rekordtief. Minus 6,5% auf 6,02 Euro für die Deutsche Bank – knapp überm 60-Jahres-Tief: Unter den verbliebenen Aktionären der beiden (ehemals) großen Frankfurter Geldhäuser macht sich handfeste Panik breit. Besonders brutal ist der Absturz der Commerzbank-Aktie: Sie verlor seit Ende April 41% an […]

Frankfurter Social-Trading-Fintech Ayondo ist pleite

Von Christian Kirchner {Update am 15.08. 9:48h mit Stellungnahme des Unternehmens} Fintech-Pleite, die nächste: Die 2007 gegründete Frankfurter Entwicklerin der Social-Trading-Lösungen Ayondo GmbH ist nach „Finanz-Szene.de“-Recherchen bankrott. Dies geht aus einer Mitteilung an der Börse Singapur (wo die nicht-insolvente Mutter Ayondo Limited notiert ist) sowie aus den Insolvenz-Bekanntmachungen des Landes Hessen hervor. Konkret wurde unter […]