Immobilien-Skandal erwischt auch Exporo-Anleger

Von Christian Kirchner Hunderte Kunden des größten deutschen Crowdinvesting-Fintechs Exporo sind Opfer eines mutmaßlichen Immobilienbetrugs geworden. Das geht aus Zeitungsberichten (einmal der „taz“ und einmal der „Oberhessischen Presse“) hervor, deren Inhalt uns gestern vonseiten des Hamburger Finanz-Startups und aus dem Justizumfeld bestätigt wurden. Demnach handelte sich es bei den jünsten Pleiten der Exporo-Projekte „Marburg Portfolio […]