Immobilien-Skandal erwischt auch Exporo-Anleger

Von Christian Kirchner Hunderte Kunden des größten deutschen Crowdinvesting-Fintechs Exporo sind Opfer eines mutmaßlichen Immobilienbetrugs geworden. Das geht aus Zeitungsberichten (einmal der „taz“ und einmal der „Oberhessischen Presse“) hervor, deren Inhalt uns gestern vonseiten des Hamburger Finanz-Startups und aus dem Justizumfeld bestätigt wurden. Demnach handelte sich es bei den jünsten Pleiten der Exporo-Projekte „Marburg Portfolio […]

Finanz-Szene.de hat jetzt 20.000 Abonnenten – und sagt „Danke“

Von  Christian Kirchner und Heinz-Roger Dohms Liebe Leserinnen und Leser, Finanz-Szene.de hat diese Woche allen Ernstes die Marke von 20.000 (!) Newsletter-Abonnenten überschritten – ein Erfolg, zu dem viele Helfer, Partner, Freunde und Unterstützer beigetragen haben. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, uns bei einigen heute explizit zu bedanken. Und zwar … bei der contend Digital […]

Crealogix, Consileon, Deloitte und Oliver Wyman werden Finanz-Szene.de-Partner

Von Heinz-Roger Dohms und Christian Kirchner Guter Journalismus braucht Unterstützung – das gilt auch und gerade für verlagsunabhängige Projekte wie Finanz-Szene.de. Darum freuen wir uns, dass sich gleich mehrere renommierte Unternehmen bereiterklärt haben, unseren Newsletter für einen Zeitraum von zunächst zwölf Monaten als „Premium-Partner“ zu unterstützen, nämlich die Management- und IT-Beratung Consileon, der Schweizer Finanzsoftware-Dienstleister […]

30 Mio. € für Billie – wo bleiben die anderen Factoring-Fintechs?

Von Heinz-Roger Dohms (Finanz-Szene.de) und Caspar Schlenk (Gründerszene) Von den diversen deutschen Factoring-Fintechs, die in den letzten Jahren gegründet wurden, scheint zumindest eines durchzustarten – nämlich der Berliner Anbieter Billie. Wie Co-Founder Christian Grobe gestern im Gespräch mit „Finanz-Szene.de“ verriet, hat sein Unternehmen dem mit 10 Mio. Euro dotierten Serie-A-Funding von Ende 2017 nun die […]

Faktencheck: Woran krankt das deutsche (Groß-)Bankentum wirklich?

Von Christian Kirchner Woran die deutschen Banken kranken, braucht wir Ihnen, liebe Banker*innen, ja nicht zu erklären (die Zinsen, die Kosten, die Regulierung …). Nicht ganz so trivial ist die Sache allerdings, wenn man fragt, warum ausgerechnet der deutsche Bankensektor so ein Profilitabilitätsproblem hat – wo doch die Unicredit, die BNP Paribas oder die Santander […]

Berenberg, Barclays und der „Fall Vapiano“: Anatomie eines IPO-Desasters

Von Thomas Borgwerth und Christian Kirchner Wenn einer für eine Aktie, die er für 6,30 Euro bekommen könnte, 10 Euro bezahlt –  dann kann irgendwas nicht stimmen. Zumal, wenn es nicht nur um eine Aktie geht. Sondern um ein Paket von 2 Mio. Aktien. Es ist der 23. Oktober 2018. Und tatsächlich kaufen die Alteigentümer […]

Worum geht’s bei der Deutschen Bank wirklich? Die DWS!

Von Christian Kirchner Über die Gründe, warum die DWS seit 2018 wieder DWS heißt und nicht mehr „Deutsche Asset & Wealth Management“ bzw. „Deutsche Asset Management“ bzw. „DeAM“ – darüber kursieren zwei Theorien. Die eine besagt, man habe das „Deutsche“ aus dem Namen streichen müssen, um vor dem DWS-Börsengang klarzumachen, dass der IPO-Kandidat unabhängig von […]

Fintech-Bank N26 bekommt erstmals einen Deutschland-Chef

Von Heinz-Roger Dohms Eine kleine, aber nicht uninteressante Nachricht von N26: Nach „Finanz-Szene.de“-Informationen (aber nicht exklusiv, in der FAZ steht’s auch …) steigt Georg Hauer, bislang Österreich-Chef der Berliner Neobank, zusätzlich zu deren Deutschland-Chef auf. Was man hierzu wissen muss: Bislang gab es diese Position gar nicht, weil der deutsche Markt halt vom Berliner Headquarter […]

Deutschlands Fintechs haben über eine Mrd. Euro Cash verbrannt

Von Heinz-Roger Dohms Deutschlands Fintechs haben aggregiert schon mehr als 1 Mrd. Euro verbrannt. Das zeigen Berechnungen von „Finanz-Szene.de“ auf Basis öffentlich zugänglicher Dokumente. Konkret schauten wir uns die Abschlüsse praktisch aller relevanten deutschen Finanz-Startups bis ins Jahr 2017 an. Allein hierbei ergaben sich kumulierte Verluste von mehr als 760 Mio. Euro – obwohl einige […]

Radikalo-Banking: Was Apollo mit der OLB vorhat

Von Christian Kirchner Es ist eine Konstellation, wie sie merkwürdiger nicht sein könnte: Da ist allenthalben die Rede vom völlig „overbanked“ Deutschland. Weil sich Sparkassen, Genobanken, Privatbanken, Landesbanken und zuletzt verstärkt Auslandsbanken wechselseitig mit Kreditkonditionen unter- und mit Neukundenangeboten überbieten. Und dann kommt da der US-Finanzinvestor Apollo mit illustren Co-Investoren wie dem texanischen Lehrer-Pensionsfonds und […]

Geheimtipp-Fintech Elinvar kommt aus der Deckung

Von Heinz-Roger Dohms „Kann es sein, dass Elinvar ein möglicher Hidden Champion im Portfolio des Berliner Fintech-Imperiums Finleaps ist? Oder vielleicht sogar: der Hidden Champion.“ So fragte es „Finanz-Szene.de“ im November im zweiten Teil unseres großen „Finleap-Venture-Checks“. Nun, ein halbes Jahr später, verdichten sich die Anzeichen, dass der Vermögensverwaltungs-Digitalisierer (Kunden: z.B. Warburg und Castell-Bank) tatsächlich […]

Die Commerzbank macht den Mittelspur-Kriecher

Commerzbank-Turm in Frankfurt

Von Christian Kirchner Wer kennt das nicht von der Autobahn: Links rast ständig einer vorbei. Rechts tuckert mit 70 ein Brummi, dessen Fahrer nicht genug PS hat, um die Steigung hochzukommen. Und in der Mitte hat man den berühmten Mittelspurkriecher vor sich, der stoisch über zig Kilometer Spur und Geschwindigkeit hält.  Zu langsam für links. […]

Wie Deutschlands Banken ihre Robo Advisor absaufen lassen

Von Heinz-Roger Dohms und Christian Kirchner Die Volksbank Deisslingen glaubt an den Robo Advisor. Vor wenigen Wochen ist das schwäbische Genossenschaftsinstitut eine Kooperation mit dem 2017 gegründeten Münchner Robo-Anbieter Solidvest eingegangen. Weil, so sagt es Vorstand Christoph Groß: „Die Welt wird immer digitaler, dieser Entwicklung tragen wir Rechnung.“ Und weil, so sagt es sein Kollege Robert […]

Finlab steigt bei Krypto-Startup Blockchain Helix ein

Von Heinz-Roger Dohms Der Frankfurter Fintech-Investor Finlab steigt beim ebenfalls in der Mainmetropole ansässigen Krypto-Startup Blockchain Helix AG ein. Dies geht aus einem Vertrag hervor, auf den „Finanz-Szene.de“ im Handelsregister gestoßen ist (und zwar mit freundlicher Unterstützung unseres Recherche-Partners „startupdetector.de„, danke hierfür!). Dem Dokument zufolge geht es um einen Anteil von 14,9 Prozent, den Finlab […]

Was wirklich hinter dem Aggro-Zins der Deutschen Bank steckt

Von Christian Kirchner Wie schlimm steht es eigentlich um die Deutsche Bank? Diese Frage drängt sich auf, betrachtet man den Eifer, mit dem die Blaubank auf der Suche nach Kundeneinlagen unterwegs ist: 0,75% Zinsen per annum fest bietet die Bank für eine sechsmonatige Anlage und nennt das „Zugreif-Zinsen“ bzw. „Festzinssparen“. (Details). Das ist nicht nur […]