Exklusiv
Die Banking-Pläne des deutsch-britischen Milliarden-Fintechs SumUp
News
Die großen Schemes geben Maestro und Vpay dem Verfall anheim
Kurz gebloggt
Gewinn +365%: Zalandos kleine Payment-Gewinnmaschine

Warum die Lavego-Übernahme für Unzer sehr viel Sinn macht

Von Marcus W. Mosen* Warum ist die Übernahme des Münchner Netzbetreibers Lavego durch Unzer (also durch die ehemalige Heidelpay, hinter der wiederum der US-Finanzinvestor KKR steht) so ein spannender Deal? Eine Einordnung: Die Lavego AG in München ist der einzige

Apple Pay nennt Zahlen: 1,5 Mio. Nutzer allein bei den Sparkassen

Von Heinz-Roger Dohms Der US-Technologiegigant Apple hat erstmals Nutzerzahlen für Apple Pay in Deutschland genannt. Allein bei den Sparkassen würden bereits rund 1,5 Mio. Menschen den mobilen Bezahldienst nutzen, sagte Konzernmanagerin Jennifer Bailey in einem Interview mit der Wochenzeitung „Welt

Warum die Deutsche Bank im Payment die Hilfe der Volksbanken braucht

Von Heinz-Roger Dohms Hieß es nicht immer, die Kooperation zwischen der Deutschen Bank und Eintracht Frankfurt beschränke sich nicht auf die Namensrechte („Deutsche Bank Park“ statt „Commerzbank Arena“), sondern umfasse auch eine inhaltliche Komponente? Schon vor anderthalb Jahren wurde verkündet,

Erstmals überhaupt entschlüsselt: Das Geschäftsmodell von SumUp

Von Thomas Borgwerth Mit vielem da draußen haben wir uns abgefunden. Dass Fintechs ihre Geschäftsberichte verspätet veröffentlichen – geschenkt. Dass Fintechs ihre Geschäftsberichte überhaupt nicht veröffentlichen – ist halt so. Und, um das ganz klar zusagen: Natürlich kann es vorkommen,

Der verspätete Start der „European Payments Initiative“

Von Heinz-Roger Dohms Da sollte es endlich losgehen – und dann springt in letzter Sekunde und unter mysteriösen Umständen der vorgesehene Vorstandschef ab – keine Frage, schlechter hätte der Start der „European Payments Initiative“ (EPI) kaum geraten können. Immerhin: Gestern

Wie Europas Zahlungsverkehr am „Meltdown“ vorbeischrammte

Von Christian Kirchner Es war fraglos der schwerste technische Zwischenfall, den da so genannte „Target2“-System der EZB seit Gründung  vor 13 Jahren erlebt hat: Für über acht Stunden stand das Rückrat des Zahlungsverkehrs von über 1000 Banken und damit auch

„Familiäre Gründe“: Die Bankerin, die bei Wirecard querschoss

Von Heinz-Roger Dohms Dass Herr Braun bei seinem Auftritt vor dem Wirecard-U-Ausschuss gestern eigentlich nur gesagt hat, er werde nichts sagen – so viel dürften Sie mitbekommen haben, liebe Leserinnen und Leser. Doch haben Sie auch mitgekriegt, dass dafür jemand

SumUp gesteht schwere Umsatzeinbußen – und verletzt Kreditklauseln

Von Thomas Borgwerth und Heinz-Roger Dohms Die Covid-19-Krise hat das deutsch-britische Vorzeige-Fintech SumUp (das mit offiziell mehr als 2000 Mitarbeitern weit größer ist als N26) deutlich härter getroffen als bislang bekannt. Wie aus einem Dokument hervorgeht, das Finanz-Szene.de im britischen

Wie die Payment-Konsolidierung über Concardis hinwegfegte

Von Marcus W. Mosen * Da ist sie also – die nächste Zäsur für den ehemals größten deutschen Zahlungsdienstleister Concardis. Zur Erinnerung: 2019 war Concardis mit dem dänischen Wettbewerber Nets „fusioniert“, wie es damals hieß (korrekterweise würde man wohl besser

Wie DPR und Bafin bei Wirecard versagten. Die Chronologie

Von Christian Kirchner Am 29. September 2016 geht bei der „Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung“ (DPR) eine E-Mail ein, auf deren Basis sich die Bilanz-Farce bei Wirecard womöglich schon damals hätte beenden lassen können. Von einem „eklatanten Überhang an Forderungen“ ist

Das Apple-Pay-Dilemma des Öko-Fintechs Tomorrow

Von Heinz-Roger Dohms Ob die Gründer der ökologisch gefärbten Hamburger Fintech-Bank Tomorrow wirklich so „öko“ sind, wie sie tun, sei mal dahingestellt (wobei es auffallend viele Leute gibt, die sagen, ja, das sei wirklich so). Worauf wir hinauswollen, ist etwas

CEO-Eklat rund um die „European Payments Initiative“

Von Heinz-Roger Dohms und Christian Kirchner Eigentlich schien alles vorbereitet für den Launch der „European Payments Initiative“ – also für den politisch gewünschten Großangriff von 16 europäischen Banken (darunter die Deutsche Bank, die Commerzbank, die DZ Bank und die Sparkassen-Finanzgruppe)

Visa Debit erobert die erste große Filialbank – nämlich die HVB

Von Christian Kirchner Erinnern Sie sich noch an unsere kleine Auswertung der Kartenstrategien von 30 prominenten Retailbanken hierzulande? „Die Debits kommen“ lautete einer der Thesen – schließlich bieten bereits 12 Institute die neuartigen „Debitkarten“ von Mastercard oder Visa oder gar

Warum Wirecards Kerngeschäft bei Santander landen dürfte

Von Heinz-Roger Dohms Im sogenannten Bieter-Wettstreit um die Wirecard Bank (und ein paar andere zentrale Assets) ist jetzt schon so oft und fälschlicherweise eine bevorstehende Entscheidung ausgerufen worden, dass wir selber uns mit vorschnellen Festlegungen eigentlich zurückhalten wollten. Indes –