Research

Unzers sämtliche 16 M&A-Deals in einer großen Tabelle

21. Januar 2021

Von Heinz-Roger Dohms

Der neue deutsche Payment-Parvenü Unzer (also die Ex-Heidelpay mit KKR hintendran) hat gestern schon wieder zwei Übernahmen verkündet, und zwar der dänischen Unternehmen Quickpay und Clearhaus. Irre. Wie viele Übernahmen waren das jetzt in den letzten 3-4 Jahren: Zehn? Fünfzehn?? Zwanzig??? Fünfundzwanzig???? Genau dieser Frage sind wir nachgegangen.

Sehen Sie hier: Die Tabelle mit sämtlichen Heidelpay/Unzer-M&A-Deals seit 2017, inklusive genauer inhaltlicher Ausrichtung der jeweils übernommenen Firmen:

Unternehmen Standort/Land Bereich Jahr
StarTec  Hamburg/DE Kaufmännischer Netzbetreiber 2017
mPay24 Wien/AT Zahlungsdienstleister
Expansion / Österreichs führender E-Com PSP
2018
Avanti München/DE Kaufmännischer Netzbetreiber 2018
Alpha-Cash Rostock/DE Kaufmännischer Netzbetreiber 2019
Universum Group Frankfurt/DE Rechnung und Ratenkauf – Aufbau des eigenen Zahlmittels Rechnungskauf
2019
ec-plus Frankfurt/DE Kaufmännischer Netzbetreiber 2019
Risk42* Hamburg/DE Risikomanagement 2020
Paysafe Pay Later Wien/AT Rechnung und Ratenkauf
2020
Paydiscount Freital/DE Kaufmännischer Netzbetreiber 2020
Wirecard Retail Services Aschheim/DE Kaufmännischer Netzbetreiber 2020
HDB Zahlungssysteme Stuttgart/DE Kaufmännischer Netzbetreiber 2020
Tillhub** Berlin/DE Anbieter von Kassensystemen – Plattform / Omnichannel überall  2020
Kulam Hildesheim/DE Kaufmännischer Netzbetreiber 2020
Lavego München/DE Technischer Netzbetreiber – Girocard Acquirer und Omnichannel 2020
Clearhaus Aarhus/DK Zahlungsdienstleister & Acquirer – Instant Onboarding / Eigene Acquiring-Lizenz
2021
QuickPay Aarhus/DK Zahlungsdienstleister – Instant Onboarding 2021
  • *Übernahme im Rahmen eines Asset Deals (Übernahme der Vermögensgegenstände und die damit verbundenen Mitarbeiter gem 613 BGB).
  • **Keine Übernahme, sondern Beteiligung.

Quelle: Unternehmen (okay, okay, es ist natürlich frech von uns, wenn wir ganz oben als Textmarke „Research“ schreiben – und dann haben wir uns die Rohdaten auf die ganz bequeme Art vom Unternehmen liefern lassen. Naja, vielleicht kriegt’s ja keiner mit.)

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing