30/04/18: Die Fintech-Beteiligungen der deutschen Banken, Elinvar, ePostfach

Exklusiv: Coba hat mehr Fintech-Investments als die übrigen deutschen Top-10-Banken zusammen Die Commerzbank hält mehr Fintech-Beteiligungen als die übrigen deutschen Top-10-Banken zusammen – das zeigt eine Auswertung von „Finanz-Szene.de“ auf Basis der jüngsten Geschäftsberichte und offizieller Auskünfte der Unternehmen. Insgesamt ist die Commerzbank momentan bei 25 Finanz-Startups engagiert, darunter teils sogar mit Anteilen im zweistelligen […]

30/04/18: Coba im Fintech-Wahn, Das 60-Mrd.-Rätsel der Dt. Bank, Der Sewing-Effekt

Exklusiv: Coba hat mehr Fintech-Investments als die übrigen deutschen Top-10-Banken zusammen Die Commerzbank hält mehr Fintech-Beteiligungen als die übrigen deutschen Top-10-Banken zusammen – das zeigt eine Auswertung von „Finanz-Szene.de“ auf Basis der jüngsten Geschäftsberichte und offizieller Auskünfte der Unternehmen. Insgesamt ist die Commerzbank momentan bei 25 Finanz-Startups engagiert, darunter teils sogar mit Anteilen im zweistelligen […]

Exklusiv: Commerzbank hält mehr Fintech-Beteiligungen als alle anderen Top-10-Banken zusammen

Von Heinz-Roger Dohms Die Commerzbank hält mehr Fintech-Beteiligungen als die übrigen deutschen Top-10-Banken zusammen – das zeigt eine Auswertung von „Finanz-Szene.de“ auf Basis der jüngsten Geschäftsberichte und offizieller Angaben der Unternehmen. Insgesamt ist die Commerzbank momentan bei 27 Finanz-Startups engagiert, darunter teils sogar mit Anteilen im zweistelligen Prozentbereich wie bei Bilendo (12,9%), Gini (13,4%) oder […]

Exklusiv: Helaba macht Ernst mit Fintech-Plänen

Von Heinz-Roger Dohms Die Pläne der Helaba zur Gründung einer eigenen Gesellschaft für Fintech-Investitionen sind weiter fortgeschritten als bislang bekannt. Laut Handelsregister hat die hessische Landesbank schon Ende März die „Helaba Digital GmbH & Co. KG“ aufgesetzt, deren Geschäftszweck in der Beteiligung an „Unternehmen aus der Finanzdienstleistungs- und Software-Branche“ bestehen soll. Als Managing Director der […]

Das sind die Fintech-Beteiligungen der zehn größten deutschen Banken

Von Heinz-Roger Dohms Welche großen deutschen Banken sind an welchen Fintechs beteiligt? Auf Basis von Geschäftsberichten und offiziellen Auskünften hat „Finanz-Szene.de“ eine Übersicht erstellt: Deutsche Bank (8) Das größte Geldhaus des Landes hielt sich lange Zeit mit Fintech-Beteiligungen zurück, investiert aber inzwischen umso intensiver TrustBills WeTrade R3 USC Acadia Soft Dwins Vermietet.de Neptune Networks DZ […]

Liebe Deutsche Bank, nimm es uns bitte, bitte nicht übel – aber:

… statt auf Pseudo-News, Semi-Scoops und Edel-Spins konzentrieren wir uns bei der Nachbetrachtung der gestrigen Ereignisse einfach mal auf die Fakten: Die Deutsche Bank hat die Q1-Analysten-Vorgaben in Sachen Erträge (7,3 Mrd. Euro) gerissen. Es waren nämlich nur 7,0 Mrd. Euro. Die Deutsche Bank hat die Q1-Analysten-Vorgaben in Sachen Kosten (6,1 Mrd. Euro) gerissen. Es […]

27/04/18: Ein paar Fragen an Ginmon, Das Lending-Club-Desaster, Neun alarmierende Fakten zur Dt. Bank

Der Fall Ginmon – oder: Was wurde aus der „größten Finanzierung“ eines deutschen Robos? Es klang, als wäre alles perfekt: „Ginmon sammelt zweistelligen Millionenbetrag ein“, titelte das „Handelsblatt“. Und kannte sogar schon den Namen eines der Investoren: „Zu den Unterstützern zählt erneut Passion Capital aus London.“ Als Beleg konnten die Kollegen die scheinbar bestmögliche Quelle […]

Exklusiv: Der Fall Ginmon – oder: Was aus dem „größten“ deutschen Robo-Funding wurde

Von Heinz-Roger Dohms Es klang, als wäre alles perfekt: „Ginmon sammelt zweistelligen Millionenbetrag ein“, titelte das „Handelsblatt“. Und kannte sogar schon den Namen eines der Investoren: „Zu den Unterstützern zählt erneut Passion Capital aus London.“ Als Beleg konnten die Kollegen die scheinbar bestmögliche Quelle anführen, nämlich den Ginmon-Gründer höchstselbst, Lars Reiner. „Wir haben verbindliche Zusagen, […]

Kopie von: Kopie von: 09/03/18: Weltsparen gegen Scalable, Baggert Amazon deutsche Banker an?, Ole Franke

Weltsparen greift Scalable Capital frontal an Das bislang auf die Vermittlung von Tages- und Festgeld spezialisierte Berliner Fintech Raisin („Weltsparen“) steht kurz vor dem Eintritt in den Markt für Robo Adviser – und greift den dortigen Marktführer Scalable Capital mit Kampfkonditionen von durchschnittlich 0,49 Prozent Gesamtkosten frontal an. Das „Weltinvest“ genannte Angebot wird online bereits […]

26/04/18: Die Zukunft der Volksbanken, EZB lässt Dt. Bank aufatmen, Erfolg für Comdirect-Robo

Vorbild Frankfurter Volksbank: Ist das die Zukunft der deutschen Genossenschaftsinstitute? Natürlich bemühen die Entscheidungsträger das übliche Narrativ: „Größe haben wir mit der Fusion nicht angestrebt“, sagt Eva Wunsch-Weber, die Chefin der Frankfurter Volksbank. Vielmehr hätten Themen wie Niedrigzins, Digitalisierung oder Regulierung den Ausschlag für den Zusammenschluss ihres Instituts mit der Vereinigten Volksbank Maingau und der […]

26/04/18: Revolut erhält 250 Mio. Dollar, Analyse des Clark-Deals, Erfolge für Ndgit und Tillhub, Nelson Holzner

Analyse: Was das Rekord-Funding für Clark über den deutschen Fintech-Markt aussagt Die Versicherungsbranche ist einerseits nicht wirklich unser Thema. Andererseits: Wer Fintech sagt, kann bei Insurtech schlecht schweigen. Zumal es ja kluge Köpfe gibt, die spätestens seit der N26/Allianz-Nummer sagen, die Dinge gehen wieder mehr in Richtung Allfinanz. Darum haben wir uns fünf Thesen zur […]

Ist Hessen das Versuchsfeld für die Zukunft der deutschen Kleinbanken?

Von Heinz-Roger Dohms Natürlich haben die Entscheidungsträger den Zusammenschluss gestern mit den üblichem Narrativ begleitet: „Größe haben wir mit der Fusion nicht angestrebt“, sagte Eva Wunsch-Weber, die Chefin der Frankfurter Volksbank. Vielmehr sei es um Themen wie Niedrigzins, Digitalisierung und Regulierung gegangen, die den Ausschlag für den Zusammenschluss ihres Instituts mit der Vereinigten Volksbank Maingau […]

Fünf Thesen: Was das 30-Mio.-Funding für Clark über den deutschen Fintech-Markt sagt

Von Heinz-Roger Dohms Die Versicherungsbranche ist ja einerseits nicht so unser Thema. Andererseits: Wer Fintech sagt, kann bei Insurtech nicht immer nur schweigen. Zumal  es ja kluge Köpfe gibt, die spätestens seit der N26/Allianz-Nummer sagen, die Dinge gehen wieder mehr in Richtung Allfinanz. Drum also auch unser Senf (in Form von fünf Thesen) zur diese […]

25/04/18: Der Siegeszug der Girokarte, Imitiert Paydirekt jetzt Amazon?, So funktioniert Traxpay

Im deutschen Einzelhandel werden nur noch 50% des Umsatzes in bar bezahlt Bargeldlose Zahlungen haben 2017 erstmals die Hälfte des stationären Umsatzes im deutschen Einzelhandel ausgemacht – das geht aus den gestern vorgestellten Zahlen des EHI Retail Instituts hervor. Besonders prägnant ist dabei das Wachstum der Girokarte, die mittlerweile für 26,3 Prozent des Umsatzes steht […]