Finanz-Szene – Der Podcast (#25)

Bethmann-Chef Hanegraaf über Private Banking im digitalen Zeitalter

2. August 2021

Von Christian Kirchner

Kaum eine andere Bankengattung bekommt die Verwerfungen da draußen (Zinsverfall, digitale Disruption etc. …) so unmittelbar zu spüren wie die klassischen Privatbanken. Die Frankfurter Bethmann Bank, mit einem verwalteten Vermögen von 41 Mrd. Euro der drittgrößte Anbieter hierzulande, bildet da a) keine Ausnahme. Und weil wir das b) auch schon öfters so geschrieben haben (siehe z.B. unsere Stücke -> Die Wahrheit über die Bethmann Bank oder -> Bethmann streicht Ziele und erwartet rote Null), dachten wir insgeheim: Die Frage, ob Vorstandschef Hans Hanegraaf in unseren Podcast kommen will, können wir uns eigentlich sparen. Handelsübliche Antwort der Kommunikationsleute in solchen Fällen: “Herr/Frau X. steht aus zeitlichen Gründen momentan leider nicht zur Verfügung.”

Indes: Statt der erwarteten Absage erreichte uns im Fall Hanegraaf eine ebenso unverhoffte wie prompte Zusage. Der dann ein ebenso offenes wie spannendes Gespräch folgte. So erläutert Hanegraaf in der heutigen Folge von “Finanz-Szene – Der Podcast”, warum die Digitalisierung zwar eine große, aber vermutlich nicht die größte Herausforderung fürs Private Banking ist. Warum Fusionen im Private Banking nicht nur Notwendigkeit, sondern bisweilen auch Hemmnis sind. Und warum eine neue Generation von Kunden womöglich eine neue Generation von Beratern braucht.

Wir danken auch dem Sponsor der heutigen Ausgabe, nämlich investify TECH, dem Experten für Digitalisierung und Regulatorik im Investmentbereich. Und auf geht’s:

Kapitelmarken (auch im Player enthalten):

  • 03:15: Warum stehen die Gewinne so unter Druck bei Privatbanken?
  • 04:17: Branchentypische Fusionen als Zeitfresser
  • 06:30: Die Bethmann-Anekdoten: Luther im Bethmannhof
  • 08:47: Sind Cognac und Wandteppiche verschwunden in der Beratung?
  • 10:15: Herausforderung Generationenwechsel
  • 15:01: “Manchmal passt es einfach nicht zwischen Kunde und Berater”
  • 18:24: Blitzrunde!
  • 21:05: Krypto im Private Banking?
  • 25:41: “Eine Million sollte man mitbringen”
  • 28:12: Die größte Veränderung? “Erreichbarkeit”
  • 35:49: Das größte Thema? Das Zinsniveau

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing