Kurz gebloggt
Jetzt erst Recht! Wie die DWS ihre Wirecard-Position aufbaute
Analyse
Wie der Aareal Bank peu à peu das Geschäftsmodell erodiert
Exklusiv
Kreditbremse: Auslandsbanken kriegen es mit der Angst zu tun

Warum die Deutsche Bank einen Großumbau braucht

Von Christian Kirchner Nun ist es offiziell: Die Deutsche Bank und die Commerzbank brechen ihre Fusionsgespräche ab. Nach „gründlicher Prüfung“ habe sich herausgestellt, „dass ein solcher Zusammenschluss nicht im Interesse der Aktionäre beider Unternehmen sowie anderer Interessengruppen wäre“, heißt es

Die Schrumpf-Exzesse der deutschen Santander

Von Christian Kirchner Falls Sie sich von Zeit zu Zeit fragen, wo die ganzen Jubelmeldungen über immer mehr Kunden, immer mehr Konten und immer mehr Wachstum in der deutschen Kreditwirtschaft herkommen: Laut der jüngsten Zahlungsverkehrsstatistik der Bundesbank eröffnen die Deutschen

DWS+UBS: Voluminös, aber margenschwach

Nein, nein, nein. Wir bei „Finanz-Szene.de“ sind keine Zyniker. Deshalb machen wir uns auch nicht den Tweet des Finanzbloggers Chris Bailey zu eigen,  wonach die mögliche Fusion der Deutsche-Bank-Tochter DWS mit der Asset-Management-Tochter der UBS „ein bisschen besser sei als

Warum die Commerzbank der Gewinner des Fusionsdebatte ist

Auf den ersten Blick scheint die Nachrichtenlage klar: Kommt es zur blau-gelben Fusion, wird der Deutsche-Bank-CEO Christian Sewing logischerweise Chef der „Deutschen Commerz“. Und auch sonst: Geben  die Blauen den Ton an. Eine Prämie auf den Aktienkurs der Coba? Is

Exklusiv: Kapitalmarkt-Vorstand Woitschig verlässt BayernLB

Von Heinz-Roger Dohms Die anstehenden (Groß?)-Umbauten bei der BayernLB werfen ihre Schatten voraus. Ein erstes Indiz: Nach exklusiven Informationen von „Finanz-Szene.de“ wird der zum Sommer auslaufende Vertrag von Kapitalmarkt-Vorstand Ralf Woitschig nicht verlängert. Er habe sich „im besten Einvernehmen mit

Analyse: Wo Christian Sewing von Martin Zielke gnadenlos abgehängt wird

Erinnern Sie sich noch an die monatelange VVFPh (Kürzel für Vorstands-Vorsitzenden-Findungsphase) bei der Commerzbank vor drei, dreieinhalb Jahren? Nein? Dann helfen wir Ihnen noch mal kurz auf die Sprünge: Vorstandschef Martin Blessing hatte im Herbst 2015 erklärt, er werden seinen

Die Replik der Deka auf die Finanz-Szene.de-Analyse zum Zertifikateboom

Von Christian Kirchner Am vergangenen Freitag analysierte „Finanz-Szene.de“ im Artikel „Warum die Deka (und die Sparkassen-Berater) so krass auf Zertifikate abfahren“ die Provisions- und Vertriebsstrukturen beim Fondsdienstleister der Sparkassen. Die Deka kritisiert nun den von uns in der Überschrift des

Hat die Deka wirklich mehr Zertifikate als Fonds verkauft? Netto: nein.

Von Christian Kirchner Dürfen wir zu unserem Deka-Artikel von vergangener Woche (den inzwischen auf unserer Website übrigens schon mehr als 15.000 Menschen gelesen haben, schierer Wahnsinn) eine kleine Präzisierung hinterherschicken? Die Deka selber, alle großen Zeitungen und auch wir hatten

Sechs Thesen zum Deutschland-Start der „Openbank“ von Santander

Von Heinz-Roger Dohms und Christian Kirchner „Santander schickt Digitaltochter Openbank nach Deutschland“: Mit dieser News übertölpelten wir gestern Vormittag unsere Online-Leser. Als wir uns das Ganze dann genauer angeschaut haben, fielen uns zwei Dinge auf: 1.) Das Angebot ist bemerkenswert

Die 2018er-Ergebnisse aller wichtigen deutschen Banken auf einen Blick

Von Heinz-Roger Dohms So, nachdem sich auch die NordLB und die KfW bequemt haben, ihre 2018er-Zahlen vorzulegen, würden wir sagen: Lassen Sie uns ’nen Strich druntermachen! Denn: Abgesehen von ein, zwei notorischen Publizitäts-Prokrastinierern (hallo, liebe Targobank) haben wir jetzt die

Deutsche Commerz: Entscheidung vor oder nach Ostern?

Von Christian Kirchner Keine Frage: Am Finanzplatz Frankfurt weht den Bankern in diesen Tagen der Atem der Geschichte entgegen. Klingt pathetisch? Womöglich. Aber klar ist: Selbst wenn die Fusionsgespräche zwischen Deutscher Bank und der Commerzbank scheitern, wird es für beide

Das Zinsgemetzel – und welche deutschen Banken die schlimmsten sind

Von Christian Kirchner Dürfen wir Sie noch einmal zu einem Tauchgang ins Reich der Zinsen einladen? Zugegeben: Die Bundesbank-Statistik zur Kreditvergabe in Deutschland oder die gestern veröffentlichten Ergebnisse der vierteljährlichen Notenbank-Befragung über die Kreditvergabe-Standards von Banken … das ist nichts,