Analyse
Die Turbo-Transformation unserer Banken seit Corona
Partner-Blog*
Fünf kontraintuitive digitale Strategien für etablierte Banken
FAQ
Warum Apple Pay via Girocard so ein großes Ding ist

1822direkt kopiert Kontomodell der ING Deutschland

Von Christian Kirchner Die 1822direkt baut ihre Kontomodelle um und bietet ab August nicht länger ihr bedingungslos kostenloses Girokonto „Klassik“ mit unbegrenzten Barabhebungen an. Das geht aus einem Schreiben an die Kunden und Veröffentlichungen auf der Internetseite der Tochter der

Macht die ING bald mehr Gewinn in Deutschland als in Holland?

Von Christian Kirchner Über die Q1-Ergebnisse der ING Deutschland hatten wir Sie am Freitag ja schon kurz informiert. Hier noch ein paar darüber hinausgehende Erkenntnisse (genau genommen sind es vier): 1.) Die Risikovorsorge ist geradezu lächerlich niedrig Risikovorsorge, Risikovorsorge und

ING Diba stoppt Einlagenflut – und bildet kaum Risikovorsorge

Von Christian Kirchner Die ING Deutschland (früher ING Diba) hat im Auftaktquartal 2020 einen Gewinn vor Steuern* von 324 Mio. Euro erwirtschaftet – das ist sowohl zum Vorquartal als auch zum Vorjahresquartal ein leichter Rückgang um je 5%. Die Erklärung

Sparkasse statt Fintech: Das sind die „Hausbanken“ der Startups

Heinz-Roger Dohms (Finanz-Szene.de) und Philipp Jonetzko (Startupdetector) Die meisten Startups hierzulande setzen bei der Wahl ihrer Bank weiterhin auf klassische Geldinstitute wie Sparkassen, Volksbanken oder die Deutsche Bank. Das zeigt eine Analyse des Branchenportals „Startupdetector“ in Zusammenarbeit mit Finanz-Szene.de. Die

Online-Banking der DKB geht erneut in die Knie

Von Christian Kirchner Die wiederkehrenden Störungen bei der DKB entwickeln sich allmählich zur Blamage: Am Mittwoch ging im Online-Banking der Bayern-LB-Tochter erneut ab circa 11:35 Uhr nichts mehr. Erst um 13:40 Uhr war die Funktionalität wiederhergestellt. Das Institut schaltete eine

Neeeiiin!!! Der DKB-Chef hat der Sparkassen-IT nicht gedroht!

Von Heinz-Roger Dohms Klarer kann eine Drohung eigentlich kaum formuliert sein: „Wenn ein Partner nachhaltig nicht das leisten kann, was die DKB von ihm erwartet, dann werden wir uns von ihm trennen.“ So hat’s DKB-Chef Stefan Unterlandstättner in einem Interview

DKB wird erneut Opfer einer Cyber-Attacke

Von Heinz-Roger Dohms Wussten Sie schon? … dass das Online-Banking der DKB am Wochenende (genauer: am Sonntag) wieder stundenlang ausgefallen ist? Nun würden wir normalerweise sagen: Ist halt so. Ab und zu macht die IT schlapp. Bei Banken im Allgemeinen.

Fidor und O2 stellen gemeinsames Banking-Angebot Ende Juni ein

Von Hendrik Dahlhoff und Christian Kirchner Die Münchner Challenger-Bank Fidor und der Telekommunikations-Konzern Telefonica stellen ihren gemeinsamen Dienst „O2 Banking“ per Ende Juni ein. Darüber haben die beiden Unternehmen heute ihre Kunden per E-Mail unterrichtet – das Schreiben liegt die

Ist die Deutsche Bank bei ihrer Digitalisierung gescheitert?

Von Heinz-Roger Dohms Wer wissen will, wie Markus Pertlwieser tickt – der muss einen noch unveröffentlichten Aufsatz lesen, den der oberste Digitalstratege der Deutschen Bank kürzlich verfasst hat. Pertlwieser räumt in dem Beitrag ab mit dem Konzept der „Two speed

Das seltsame Zertifikat in der Produkt-Palette der ING Diba

Von Christian Kirchner Einlagen rein, Baukredite raus – und ansonsten lassen wir unsere Kunden in Ruhe. Das war (leicht zugespitzt formuliert) das Geschäftsmodell der ING Diba. Indes: Die ING Diba heißt ja nicht mehr ING Diba. Stattdessen will seit  einiger

Auch die BB Bank führt Gebühren für das Girokonto ein

Von Christian Kirchner Das nächste deutsche Geldinstitut verabschiedet sich vom kostenlosen Girokonto: Laut Recherchen von Finanz-Szene.de verlangt die viertgrößte deutsche Genossenschaftsbank BB Bank ab 1. Juli von Neukunden und ab 1. September auch von allen Bestandskunden ab 27 Jahren eine

Fünf Thesen zum fatalen Kult ums kostenlose Girokonto

Von Christian Kirchner So wenig man dieser Tage mit den Firmenkunden-Bankern tauschen möchte (siehe Teil I und Teil II unserer Kreditbuch-Serie) – für sie bringt die Corona-Krise immerhin auch ein paar erbauliche Momente mit sich: Oha, plötzlich lassen sich Kredite

Consorsbank plant neue Gebührenmodelle für Girokonten

Von Christian Kirchner Die viertgrößte deutsche Direktbank Consorsbank plant nach Finanz-Szene.de-Informationen eine vollständige Überarbeitung ihrer Gebührenstruktur für Girokonten. Anstelle des bislang kostenlosen Angebots sollen künftig vier verschiedene Konto- und Gebührenmodelle treten, deren genaue Ausgestaltung und vor allem Bepreisung derzeit in

Volks- und Raiffeisenbanken starten Dienstagfrüh mit Apple Pay

Von Hendrik Dahlhoff und Heinz-Roger Dohms Die Volks- und Raiffeisenbanken gehen an diesem Dienstag mit Apple Pay live – so jedenfalls besagen es exklusive Informationen von Finanz-Szene.de. Damit bieten (Ausnahmen: Postbank, Targobank und Santander) nun alle großen Banken und Bankengruppen