Exklusiv

CEO Sibylle Strack verlässt Freelancer-Bank Kontist

3. Dezember 2020

Von Heinz-Roger Dohms

Die Überraschung war groß, als das Berliner Fintech Kontist die Belegschaft gestern zum (virtuellen) Meeting zusammenrief. Mitte November noch hatte Co-CEO Sibylle Strack in einem „HB“-Interview die künftige Strategie erklärt, hatte von einer geplanten Finanzierungsrunde („mehrere zehn Mio. Euro“, „extrem großes Interesse der Investoren“) und einem erfolgreichen Geschäftsverlauf („Bei der Neukundengewinnung liegen wir über Plan“) berichtet.

Doch nun: Wurde den Mitarbeitern mitgeteilt, die frühere DSGV-Funktionärin werde die auf Freelancer spezialisierte Neobank verlassen. Begründung: Kontist entwickele sich immer mehr in Richtung „Tax“*, die Banking-Kompetenzen Stracks würden deshalb künftig weniger benötigt. Was man durchaus für eine glaubwürdige Lesart halten. Schließlich ist Kontist gerade erklärtermaßen dabei, sich einer Art Hybrid aus mobiler Frontend-Bank und digitaler Steuerberatung zu wandeln.

Jedenfalls: Das Revirement an der Kontist-Spitze geht den Finanz-Szene.de-Informationen zufolge über die Demission Stracks sogar noch hinaus. Denn auch Sebastian Galonska, Mitgründer und Technikchef, springt ab. Als neuer Co-CEO (neben Gründer Christopher Plantener) ist Benjamin Esser eingeplant, der zuletzt das Europageschäft des Online-Händlers Fanatics verantwortete. In Startup-Kreisen ist Esser auch als Gründer und langjähriger Chef der Interior-Händler Urbanara bekannt. Bei Kontist soll er Finance, Marketing, Business Intelligence sowie Business Development verantworten.

Und die CTO-Position? Ist auch schon wiederbesetzt. Und zwar durch einen gewissen Zhao Lu, der nach Angaben Kontists u.a. bei Silicon-Valley-Firmen gearbeitet hat.

Penta-Chef Wenthin erklärt Rücktritt aus privaten Gründen


*Korrekur, Freitag, 4. Dezember: In der Ursprungsfassung hatten wir irrtümlich „Tech“ statt „Tax“ geschrieben. Vielleicht sollten wir bei deutschen Begrifflichkeiten bleiben, dann passiert so etwas nicht …

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing